Was ist PIVX?

Was ist die Kryptowährung PIVX

Die Geschichte von PIVX

PIVX wurde im Januar 2015 erstmals als Hard Fork von Dash entwickelt und ursprünglich als DarkNet (DNET) veröffentlicht. Als Fork der Münze DASH, die ihre Wurzeln ebenfalls in datenschutzorientierten Coins hat, hat DarkNet die Aufmerksamkeit von Kryptowährungs-Fans nicht auf Anhieb auf sich gezogen. Im Jahr 2017 wurde die Währung DarkNet in PIVX umbenannt, was für Private, Instant, Verified, Transaction steht.

Anfängliche Kämpfe

Die Schaffer von PIVX sind der Auffassung, dass Datenschutz eines der wichtigsten Rechte der Nutzer ist. Als DNET zum ersten Mal entwickelt wurde, war die Münze nicht sehr beliebt. Erst nach dem Rebranding interessierten sich die Menschen für PIVX und begannen, Zeit und Geld in das Projekt zu investieren. Durch das Rebranding ist die Community von PIVX exponentiell gewachsen und zählt derzeit über 9000 Nutzer. Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die Anwender von PIVX heute auch PIVians genannt werden.

Das Entwicklungsteam

Zum PIVX-Entwicklungsteam gehören ausschließlich Personen aus der Community. Wenn Sie einen Blick auf die Website von PIVX werfen, werden Sie die wichtigsten Mitwirkenden am Projekt finden, aber keine dieser Personen ist selber Besitzer des Projekts. Der finanzielle Aspekt des Projekts wird über DAOs abgewickelt. Eine DAO ist eine Dezentrale Autonome Organisation, die von den Aktionären des Projekts kontrolliert wird, nicht von einer zentralen Behörde oder Regierung. Die monatlichen Budgets werden durch das Masternode-Abstimmungssystem festgelegt.

Warum wurde PIVX geschaffen?

Die Münze wurde zuerst entwickelt, um die Datenschutzprobleme zu lösen, die einige Münzen haben. In den meisten Fällen sind die Benutzer tatsächlich in der Lage, die Kryptowährungs-Transaktion in der Blockchain zu finden. Um dies zu ändern, implementierte PIVX das Zerocoin-Protokoll, das dieses Problem lösen konnte. Lesen Sie in den nachfolgenden Abschnitten mehr über dieses Protokoll.

Technische Spezifikationen von PIVX

Ticker Symbol PIVX
Founder(s) n/a
Date of Release 25 November 2015
Consensus mechanism Proof of Stake
Hashing Algorithm Quark
Maximum supply Infinite
Average Block Time 1 Minute
Mining / Staking reward Max 5 PIVX / block
Average blocksize 2 mb
Next Block Halving n/a
Smart Contracts No

Preise von PIVX

powered by Coinlib

Einzigartige Eigenschaften von PIVX

Die PIVX-Community wollte eine Open Source- und dezentralisierte Kryptowährung schaffen, die nahezu kostenfrei versandt werden konnte. Die Kryptowährung ist ebenfalls völlig privat und hinterlässt keine Spuren der Aktivitäten ihrer Benutzer.

Dezentralisierungs-Lösung

Das Team hat die Münze dezentralisiert, indem es die Community über ihre Projekte abstimmen ließ und einen Proof of Stake-Algorithmus implementierte. Der PoS-Algorithmus ermöglicht es den Teilnehmern, einen distributed Konsens zu erzielen, bei dem jeder neue Blockersteller auf der Grundlage einer Auswahl nach dem Zufallsprinzip und Faktoren wie Alter und Vermögen ausgewählt wird. Was die Abstimmung über Projekte betrifft, so können nur Besitzer eines Masternode über Haushalts- und Entwicklungsvorschläge abstimmen.

Die Vorteile des Proof of Stake Algorithmus

Der Proof of Stake Konsens-Algorithmus stellt sicher, dass Miner nicht um die Hash-Power konkurrieren. Dadurch wird die die Münze viel sicherer. Durch die Kombination des ZKP (Zero Knowledge Proof) Verschlüsselungs-Algorithmus und eines Proof of Stake Konsens-Algorithmus ist PIVX die erste Münze, die private Transaktionen in einem Proof of Stake Konsens-Algorithmus implementiert. ZKP (Zero Knowledge Proof, Null-Wissen-Nachweis) ist eine Art Protokoll, das es einer Partei ermöglicht, die andere Partei wissen zu lassen, dass sie mit dem Wert von X vertraut ist, ohne weitere Informationen preiszugeben.

Zerocoin-Protokoll

Ein weiterer einzigartiger Aspekt von PIVX ist das Zerocoin-Protokoll, das ein normales PIV in ein zPIV umwandelt. Dieses Protokoll verschleiert die gesamte Geschichte dieser Coin und macht es unmöglich zu sagen, von welcher Adresse eine bestimmte Münze kam. Auf der Empfängerseite wird dies nur als eine normale eingehende Transaktion ohne Historie oder Hintergrund angezeigt.

Was ist SwiftTX?

Das Team fügte auch die SwiftTX-Funktion als Möglichkeit hinzu, eine Transaktion innerhalb von Sekunden zu bestätigen. Dank dieser Funktion braucht der Benutzer nicht auf zusätzliche Bestätigungen zu warten. Dies ist eine gute Starthilfe für PIVX, um das eigene Netzwerk als Zahlungsanbieter für Online-Shops anzubieten, da Wartezeiten vollständig entfallen. All dies ist dank der Masternodes und des PoS 3.0-Konsens möglich.

Warum PIVX verwenden?

PIVX ermutigt Leute, sozusagen ihre eigene Bank zu werden. Mit einem PIVX-Wallet können Benutzer Münzen fast sofort und kostenlos an jeden Ort der Welt versenden. Das PIVX-Wallet verfügt zudem über eine „Normal Account“-Funktion. Diese Art von Konto enthält Ihre Gelder, die Sie für regelmäßige öffentliche Transaktionen verwenden können. Sie können sich auch für ein „privates Sparkonto“ entscheiden, mit dem Sie Ihre Transaktionen privat versenden können.

Geschwindigkeit und Budget

Neben absoluter Privatsphäre und Anonymität spielt die Geschwindigkeit des Netzwerks bei der Mission von PIVX eine entscheidende Rolle. Die Geschwindigkeit der von diesem Netzwerk bereitgestellten Transaktionen eröffnet viele neue Geschäftsmöglichkeiten. Dank der SwiftTX-Funktion, die eine sofortige Transaktionsbestätigung ermöglicht, können Online-Webshops PIVX als schnelle und zuverlässige Zahlungslösung anbieten, die für beide Seiten funktionieren könnte. Die Implementierung von PIVX in Online-Shops würde nicht nur die Benutzerfreundlichkeit verbessern und viel schnellere Transaktionen ermöglichen, sondern auch das Budget für beide Seiten schonen, da keine zusätzlichen Gebühren anfallen.

Nicht nur eine Kryptowährung

PIVX ist nicht nur eine Kryptowährung, sondern auch eine Masternode-Coin. Das bedeutet, dass die Benutzer mit dieser Währung einen Masternode (ein Computer-Wallet) mit 10.000 PIVX-Münzen einrichten können und so täglich PIVX verdienen können. Damit dies jedoch möglich ist, müssen Sie ein spezielles PIVX-Wallet verwenden, da das Ganze nicht richtig funktioniert, wenn Sie ein Exchange- bzw. Umtausch-Wallet verwenden.