ADA icon Cardano Kurs (ADA)

-
--Letztes Jahr
Daten bereitgestellt von CoinGecko
Was ist Cardano?

Cardano ist eine Blockchain und zielt darauf ab, schnelle und günstige Transaktionen auf dezentralisierte Weise anzubieten. Das Netzwerk arbeitet mit dem Proof-of-Stake-Algorithmus. Das bedeutet, dass durch das Staking von Coins neue Blöcke zur Blockchain hinzugefügt werden können, wodurch das Netzwerk sicher wird und Transaktionen validiert werden können. Cardano wurde entwickelt, um die Abwicklung von Smart Contracts zu ermöglichen. Der Gründer von Cardano ist Charles Hoskinson. Er hat bereits an der Entwicklung von Ethereum mitgewirkt und möchte eine bessere Version von Ethereum aufbauen. Die beiden Blockchains sind sich also sehr ähnlich.

Seit 2017

Die Blockchain von Cardano wurde im Jahre 2017 eingeführt.

Smart Contracts

Cardano konzentriert sich hauptsächlich auf die Abwicklung von Smarts Contracts, die es Entwicklern ermöglichen, dApps auf der Blockchain von Cardano zu erstellen.

Schnelle Transaktionen

Die Blockchain von Cardano kann bis zu 250 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

Der perfekte Zeitpunkt zum Kaufen

Cardano statistics from the last 24 hours

24h ago
-
24h highest price
-
24h lowest price
-
24h difference
-

Warum Cardano über Anycoin kaufen?

Mit über 14.000 Bewertungen auf Trustpilot (durchschnittlicher Score von 9,0) und einer offiziellen Registrierung bei der niederländischen Zentralbank (DNB) ist Anycoin Direct seit dem Jahr 2013 einer der vertrauenswürdigsten Cryptocurrency-Dienste in Europa.

Mehr über den Cardano-Kurs

Das ICO von Cardano (ADA)

Um Cardano auf den Weg zu bringen, veranstalteten Charles Hoskinson und Jeremy Wood ein Initial Coin Offering (ICO). Dieses ICO begann im Jahr 2015 und endete im Jahr 2017. Es kamen 60 Millionen Dollar zusammen. Ein ICO ist eine Art von Crowdfunding, bei der Investoren ADA-Token im Austausch für ihre Investition erhalten. Die ADA-Coins wurden zu einem Preis von 0,0024 $ pro ADA ausgegeben. Von dem insgesamt 45 Billionen umfassenden Angebot wurden insgesamt über 26 Billionen ADA-Token für das ICO zur Verfügung gestellt.

Der Kursverlauf von Cardano

Die mit Cardano verbundene Coin ist ADA. Während der ersten Hausse von ADA verzeichnete die Coin einen spektakulären Kursanstieg. Von 2017 bis zum 4. Januar 2018 kletterte die Coin von 0,022 $ pro ADA auf einen Preis von 1,29 $ pro ADA. Das entsprach einem Wachstum von 5900 % in nur 3 Monaten. Lange Zeit blieb der Preis stabil, aber im darauffolgenden Bärenmarkt fiel der Preis innerhalb von 800 Tagen um fast 99 %. Im März 2020 machte Cardano, wie viele andere Cryptocurrencies auch, dort weiter, wo es aufgehört hatte. Cardano schaffte es im März 2020, sich als eine Top-10-Coin zu etablieren und wurde von da an als bedeutender Konkurrent für Ethereum angesehen. In dieser Zeit gelang es Cardano, viele Investoren davon zu überzeugen, dass Cardano ein besseres Netzwerk als Ethereum darstelle, was zu einem enormen Wertzuwachs führte. Es was zu beobachten, dass viele Cryptocurrencies (einschließlich ADA) im Jahr 2021 erheblich an Wert gewannen. ADA übertraf sich selbst und schaffte es, innerhalb von zwei Monaten von einem Wert von 0,18 $ pro ADA auf über 1 $ pro ADA anzusteigen. Am 2. September 2021 erreichte Cardano ein neues Allzeithoch von 3,10 $ pro ADA. Was dann folgte, war eine starke Korrektur. Im 4. Quartal 2022 lag der Cardano-Kurs fast 90 % unter seinem Allzeithoch.

Alonzo-Update

Der 12. September 2021 war das Datum, an dem die Alonzo Fork eingeführt wurde. Das Alonzo-Update war eine Aktualisierung mit großen Auswirkungen für das Cardano-Netzwerk. Mit dem Update wurden Smart Contracts beim Netzwerk eingeführt. Entwickler konnten von da an dApps auf dem Cardano-Netzwerk aufbauen. Unmittelbar nach der erfolgreichen Implementierung des Updates stieg der Kurs von Cardano in kurzer Zeit rapide an, fiel dann aber wieder. Der Einfluss von Alonzo auf den Aktienkurs von ADA war also nur von kurzer Dauer. Das kam nicht ganz unerwartet, denn der gesamte Cryptomarkt war zu diesem Zeitpunkt schon seit einiger Zeit rückläufig.

Vasil-Update

Am 22. September 2022 führte Cardano eine harte Fork namens Vasil durch. Dieses Update ist eines der größten, die im Netzwerk durchgeführt wurde. Vorteile des Updates:

  • Es sorgte für eine Erhöhung der Kapazität und machte das Cardano-Netzwerk schneller

  • Es machte das Cardano-Netzwerk benutzerfreundlicher für Entwickler

  • Das Vasil-Update ebnete den Weg für die Einführung einer Streuung der Parallelverarbeitung

Das Vasil-Update ebnete den Weg für die Einführung einer Streuung der Parallelverarbeitung

Wie das Alonzo-Update im Jahr 2021 hatte auch dieses Update kaum Auswirkungen auf den Cardano-Kurs. Dies liegt daran, dass der Aktienkurs von Cardano in hohem Maße vom Cryptomarkt insgesamt abhängig ist. Da der Cryptomarkt mit externen Faktoren konfrontiert war, die sich negativ auf den Markt auswirkten, und sich der Cryptomarkt selbst in einem Bärenmarkt befand, profitierte der ADA-Preis nicht von diesem Update.

ADA zu Ihrem Portfolio hinzufügen

ADA kaufen