XRP icon Ripple Kurs (XRP)

-
--Letztes Jahr
Daten bereitgestellt von CoinGecko
Was ist Ripple?

Ripple ist ein Open-Source-Zahlungsnetzwerk. Die mit Ripple verbundene Coin ist XRP. Ripple wurde im Jahre 2012 von Ripple Labs entwickelt und ermöglicht Peer-to-Peer-Transaktionen. Das Besondere an Ripple ist, dass es nicht mit einer Blockchain arbeitet, sondern mit einer eigens entwickelten Technologie namens Ripple Protocol Consensus Algorithm (RPCA). Das bedeutet, dass XRP-Coins nicht gemined oder gestaked werden müssen, was Energiekosten spart und die Transaktionskosten niedrig hält.

Seit 2012

Ripple wurde im Jahr 2012 von Ripple Labs gegründet, um ein dezentrales und schnelles Zahlungssystem für Banken zu ermöglichen.

Hohe Transaktionsgeschwindigkeit

Dank eines Servernetzwerks kann Ripple eine Transaktion innerhalb von 5 Sekunden verarbeiten und validieren.

Auf Unternehmen ausgerichtet

Ripple richtet sich hauptsächlich an Banken und andere Unternehmen, die Zahlungsmöglichkeiten anbieten. Ripple arbeitet u.a. mit MoneyGram, American Express, Santander und Interbank zusammen.

Der perfekte Zeitpunkt zum Kaufen

Ripple statistics from the last 24 hours

24h ago
-
24h highest price
-
24h lowest price
-
24h difference
-

Warum Ripple über Anycoin kaufen?

Mit über 14.000 Bewertungen auf Trustpilot (durchschnittlicher Score von 9,0) und einer offiziellen Registrierung bei der niederländischen Zentralbank (DNB) ist Anycoin Direct seit dem Jahr 2013 einer der vertrauenswürdigsten Cryptocurrency-Dienste in Europa.

Mehr über den Ripple-Kurs

Die erste Transaktion

Die erste Transaktion über das Ripple-Netzwerk fand im Juli 2013 statt. Der Wert einer XRP-Coin betrug damals 0,005 $ pro XRP. Von da an interessierten sich die Investoren zunehmend für das Projekt und der XRP-Kurs begann schnell zu steigen. In nur zwei Monaten hat sich der Preis auf 0,01 $ pro XRP verdoppelt.

Der Kursverlauf von Ripple

Die mit Ripple verbundene Coin ist XRP. Diese Coin wurde zusammen mit dem Netzwerk im Jahr 2012 eingeführt. Das macht Ripple zu einer der ältesten Cryptocurrencies. Am Ende der Hausse im Januar 2018 erreichte Ripple sein Allzeithoch von 3,95 Euro pro XRP-Coin.##Waarom ineens een Europrijs?## Seitdem hat der Kurs nie wieder ein Allzeithoch erreichen können. In der Tat erreichte Ripple während der Hausse im Jahr 2021 „nur“ einen Preis von über 1,37 Euro pro XRP-Coin.##Euro?##

Rechtsstreit: Ripple vs. SEC

Der Kurs von Ripple hat in den letzten Jahren erhebliche Einbußen erlitten. Die Klage von SEC war ein wichtiger Grund dafür. Ende 2020 verklagte die SEC Ripple. Nach Ansicht von SEC sei Ripple gar keine Cryptocurrency, sondern ein Wertpapier. Ripple würde damit unter die US-Wertpapiergesetze fallen, wodurch die Ausgabe von XRP-Coins rechtswidrig sei.

Sollte Ripple diesen Rechtsstreit gewinnen, könnte dies eine Hausse für XRP auslösen. Wenn Ripple den Rechtsstreit jedoch verliert, könnte dies für den gesamten Cryptomarkt schlecht sein.

Ripple und Swift

Die Banken nutzen derzeit das SWIFT-Netzwerk, um die Kommunikation internationaler Transaktionen miteinander zu ermöglichen. SWIFT wurde im Jahre 1974 entwickelt und wird immer noch für den internationalen Handel genutzt. Ripple will eine bessere Version von SWIFT werden und möchte Unternehmen davon überzeugen, XRP für internationale Transaktionen zu nutzen. Wie? Indem sie Transaktionen mit XRP billiger, schneller und effizienter ausführen.

XRP zu Ihrem Portfolio hinzufügen

XRP kaufen