Was ist Dogecoin?

Was ist die Kryptowährung Dogecoin DOGE

Die Geschichte von Dogecoin

Dogecoin begann zunächst als Meme in Foren wie Reddit oder 4chan. Es hat durch diese Foren schnell viel Popularität gewonnen. Die Leute veröffentlichten Bilder ihres Hundes (meistens der japanischen Rasse „Shiba Inu“) mit lustigen Bildunterschriften in der Word-Schrift Comic sans. Das Meme erfreute sich im Jahr 2013 wachsender Beliebtheit und Foren füllten sich mit Doge-Memes.

Die Chance erkennen

Es geschah im gleichen Jahr (2013), dass der Programmierer Billy Markus im aufstei-genden Trend seine Chance erkannte. Er arbeitete mit dem Entwickler Jackson Palmer zusammen, um Dogecoin zu entwickeln, eine echte Kryptowährung, die auf dem oben genannten Doge-Meme basiert. Im Jahr 2013 kaufte Jackson Palmer, ein Mitarbeiter der Marketingabteilung von Adobe Systems, die Domain dogecoin.com auf.

Der erste Twitter-Post

Die Website begann nach einem Twitter-Post, in dem Jackson Palmer (und das war als Witz gemeint) erklärte, dass er in Dogecoin investieren würde. Seine Freunde fanden die Idee jedoch gut und schlugen vor, dass er Dogecoin tatsächlich zu einem echten Produkt machte. Eines Nachts, als Jackson Palmer gerade nichts anders zu tun hatte, begann er mit der Arbeit an der ersten Version seiner Plattform.

Wie Dogecoin anfangs aussah

Zuerst zeigte dogecoin.com nur eine Flash-Seite mit einem Bild des Dogecoin-Logos und ein paar Absätzen in Comic Sans. Es wirkte wie ein Witz, den die Leute nicht weiter ernst nahmen, weil alles auf einem Internet-Meme basierte. Nach Jahren der Arbeit hat Dogecoin.com jedoch eine voll funktions¬¬fähige Website entwickelt und sogar einen Kultstatus erreicht.

Der Erschaffer der Coin

Die Coin selbst wurde vom Programmierer Billy Markus, einem Softwareentwickler bei IBM, entworfen. Bevor die Website dogecoin.com live geschaltet wurde, arbeitete Billy Markus an einem eigenen Projekt unter dem Namern „Bells“. Die Idee zu diesem Projekt stammt von dem Videospiel „Animal Crossing“, in dem Bells als Hauptwährung verwendet wird.

Übernahme der Dogecoin-Site

Nach ein paar Wochen fiel Billy Markus die neu erstellte Website auf und er beschloss, das Logo der Coin in das Logo zu ändern, das auf der Website verwendet wurde. Er änderte auch den Namen in Dogecoin. Er kontaktierte dann Jackson Palmer und gemeinsam beendeten sie das Projekt. Als sie sicher waren, dass Dogecoin richtig funktionierte, gaben sie die Münze frei.

Das offizielle Release

Die offizielle Freigabe von Dogecoin erfolgte am 6. Dezember 2013. Zwei Wochen nach der Veröffentlichung stieg der Kurs von Dogecoin in einem Zeitraum von drei Tagen um fast 300 Prozent. Drei Tage später erlebte Dogecoin jedoch seinen ersten Crash von 80%. Dieser Crash war auf die Entscheidung Chinas zurückzuführen, chinesischen Banken zu verbieten, in Kryptowährungen zu investieren. Ein weiterer Grund war die Tatsache, dass große Mining-Pools die Gelegenheit nutzten, die damals sehr geringe Rechenleistung für das Schürfen von Dogecoin zu nutzen.

Technische Spezifikationen von Dogecoin

Ticker Symbol DOGE
Founder(s) Billy Markus
Date of Release 6 December 2013
Consensus mechanism Proof of Work
Hashing Algorithm Scrypt
Maximum supply Infinite
Average Block Time 1 Minute
Mining / Staking reward 10000 DOGE / block
Average blocksize 8.4 Kb
Next Block Halving n/a
Smart Contracts No

Preise von Dogecoin

powered by Coinlib

Einzigartige Eigenschaften von Dogecoin

Sowohl Billy Markus als auch Jackson Palmer begannen mit der Arbeit an Dogecoin als Spaß-Nebenprojekt. In der Anfangsphase glaubten sie niemals, dass Dogecoin je so beliebt werden würde. Im Jahr 2013 wurden viele verschiedene Altcoins auf den Markt gebracht. Altcoins sind Kryptowährungsmünzen, die Bitcoin ähnlich sind, und Dogecoin sollte eine davon sein. Es sollte erwähnt werden, dass Dogecoin in vielen Wohltätigkeitsprojekten verwendet wird, darunter von verschiedenen Wohl¬tätig¬keits-orga¬ni¬sa¬tionen in Afrika und Südamerika.

Die Münze wurde schnell populär

Die Gründer rechneten nicht damit, dass das Internet die Münze und den Shiba Inu-Hund (Kabosu), den sie als Maskottchen verwendeten, ins Herz schließen würde. Durch das Meme, das sie verwendeten, wurde Dogecoin schnell zu einer der beliebtesten Kryptowährungen. Nachdem die Münze so schnell an Popularität gewonnen hatte, stellten Billy und Jackson fest, dass viele verschiedene Leute, die normalerweise nichts mit Kryptowährungen zu tun hatten, interessiert waren.

Die Aufmerksamkeit der Einsteiger auf sich ziehen

Verschiedene Foren wurden speziell für Dogecoin und dessen Community eingerichtet. So wurde diese Community schnell zu einer der größten Kryptowährungs-Communities auf dem Markt. Die Foren waren ein perfekter Ort für Anfänger, um Informationen darüber zu sammeln, wie man Kryptowährungen kauft, verkauft und handelt. Sie nutzten auch Foren, um sich gegenseitig beim Lernen und bei der Anpassung an die Kryptowährung zu unterstützen. Aufgrund dieser Popularität arbeiten die Gründer von Dogecoin bis heute an dem Projekt.

Warum Dogecoin verwenden?

Dogecoin wird meistens verwendet, um Leuten im Internet für lustige, intelligente oder nützliche Kommentare ein Trinkgeld zu geben. Ein Dogetipbot wurde für das Forum Reddit erstellt, um den Prozess zu vereinfachen, mit dem man anderen Personen im Internet ein „Trinkgeld“ zukommen lässt. Die Dogecoin-Community ist auch als die so genannte „nette“ Community bekannt, dank all der Trinkgelder und Wohltätig¬keits¬aktionen, die mit Dogecoin ihren Anfang nahmen. Zu den Wohltätigkeitsaktionen, die von der Dogecoin-Gemeinschaft unterstützt wurden, gehören u.a. die folgenden:

  1. 1. Geld sammeln, damit das jamaikanische Bobteam an den Olympischen Winterspielen 2014 teilnehmen konnte.
  2. 2. 40.000.000 Dogecoins (zurzeit 30.000,- $) wurden gesammelt, um einen Brunnen im Tana-Flussbecken in Kenia zu bauen.
  3. 3. Im Jahr 2014 sammelte die Community genug Dogecoins, um den NASCAR-Fahrer Josh Wise zu sponsern. Nach der Spendenaktion fuhr Josh einen von Dogecoin/Reddit gesponserten Wagen mit auflackiertem Logo als Dankeschön für die erhaltene Unterstützung.

Dogecoin ist an mehreren Börsen notiert und wird aufgrund seiner geringen Kosten oft verwendet, um Werte von einem Wallet zu einem anderen zu senden.

Dogecoin Ressourcen