Die Datenschutzrichtlinie gilt für jeden, der die Website anycoindirect.eu besucht oder die Dienstleistung der Anycoin Direct anderweitig nutzt.

1. Verwaltung

Die Website Anycoin Direct. wird von der Anycoin Direct verwaltet. Die Kontaktdaten sind auf https://anycoindirect.eu. unter Kontaktdaten zu finden.


2. Besucherdaten

2a) Manche Daten aufgrund von einem oder mehreren Besuchen auf der in Absatz 1 genannten Website werden gespeichert, Daten, die für die Dienstleistung der Anycoin Direct nicht wichtig sind, werden anonymisiert. Identifizierbare Daten, die für die Dienstleistung der Anycoin Direct notwendig sind, werden im Bedarfsfall gespeichert. Die Bestimmungen des (niederländischen) Datenschutzgesetzes werden dabei beachtet.

Die Anycoin Direct kann die vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten zu folgenden Zwecken verwenden:

  • 2b) Der Versand einer oder mehrerer E-Mails wie, aber nicht darauf beschränkt, einer E-Mail mit der Angabe der Loginangaben.

  • 2c) Die (versehentliche) Mitteilung von Informationen über die Dienstleistung der Anycoin Direct.

  • 2d) Der (versehentliche) Versand von E-Mails, sofern dies für die weitere Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und der Anycoin Direct wichtig ist.

  • 2e) Die Ausführung von vom Kunden gewünschten Dienstleistungen, wie sie auf der in Absatz 1 genannten Website angeboten werden.


3. Cookies
  • 3a) Anycoin Direct nutzt Cookies, um die Funktionalität bestimmter Seiten der Website zu ermöglichen und zu optimieren.

  • 3b) Der Besucher kann selbst bestimmten, wie mit Cookies verfahren wird. Er kann seinen Browser so einstellen, dass dieser die Nutzung von Cookies, zulässt, nicht zulässt oder teilweise zulässt. Im letzten Fall kann eingestellt werden, welche Websiten Cookies setzen dürfen.

  • 3c) Cookies können jederzeit von einem Computer entfernt werden, auch wiederum über den Browser.


4. Sicherheit

Die Daten, die der Kunde der Anycoin Direct zur Verfügung stellt, werden in einer sicherer Umgebung gespeichert.


5. Zurverfügungstellung von Daten an Dritte

Der Anycoin Direct vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Es gibt jedoch Ausnahmen von dieser Regel:

  • 5a) Wenn ein Gerichtsurteil zur Weitergabe von Daten erstellt wurde.

  • 5b) Im Betrugsfall oder im Fall unerwünschter Handlungen können die Daten den dazu befugten Behörden zur Verfügung gestellt werden.


6. Fragen

Besucher können sich bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie an die Anycoin Direct wenden. Die Kontaktdaten sind auf der in Absatz 1 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Website zu finden.


7. Änderung von Kundendaten

Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, seine zur Verfügung gestellten Daten zu ändern. Die Anycoin Direct kann den Kunden in einem solchen Fall auffordern, die Änderung auf eine von der Anycoin Direct vorgeschriebenen Weise durchzugeben. In manchen Fällen kann der Kunden aufgefordert werden, sich auszuweisen.


8. Disclaimer

Anycoin Direct ist berechtigt, den Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie zu ändern, ohne den Besucher darüber zu infomieren. Die Änderung auf der Website reicht dazu aus.


Diese Seite wurde zuletzt am 30.06.2014 geändert.