Zahlungsoption SEPA hinzugefügt

Die SEPA Zahlungsoption erlaubt Ihnen Kryptowährungen mittels einer SEPA Überweisung zu kaufen. Um die SEPA Zahlungsoption für Ihr Konto zu aktivieren, müssen Sie Ihr Konto zunächst auf die Ebene 5 aktualisieren. Sie können die allgemeinen Geschäftsbedingungen für das erhöhen auf die Stufe 5 hier lesen. Ihre erste Bestellung hat ein Limit von € 100, die Zweite einen Grenzwert von € 500. Für weitere Bestellungen werden Ihre Grenzenwerte stufenweise gesteigert.

 

Wenn Sie eine SEPA-Bestellung tätigen, haben Sie einen direkten Zugriff auf die Auftragsübersicht. Hier können Sie

 den Betrag sehen welcher zu bezahlen ist und die Bankkontoangaben welche hierfür zu benutzen sind. Geben Sie bei Ihrer Überweisung die Auftragsnummer ein, welche Sie in der Auftragsübersicht finden. Die Bestellung ist abgeschlossen, nachdem Sie die Schaltfläche "Ich habe bezahlt" angeklickt haben. Nach dem Klick auf diese Schaltfläche kann der Auftrag nicht mehr geändert oder annulliert werden. Wenn Ihre Zahlung von uns empfangen wurde (dies kann bis zu zwei Arbeitstage dauern), übermitteln wir Ihnen die Münzen an Ihre Wallet-Adresse (digitale Geldbörse), die Sie uns bei der Bestellung angegeben haben.

 

Bitte beachten Sie!

Wenn Sie einen SEPA Auftrag erstellen, gehen Sie einen kostenpflichtigen Kaufvertrag mit Anycoin Direct ein. Dies bedeutet, dass wir berechtigt sind eventuelle Verluste, z.B. wenn Sie nicht den vereinbarten Betrag überweisen, nachträglich einzufordern. Zusätzlich wird in diesem Fall, die SEPA Zahlungsoption für Ihr Konto und Ihre Bankverbindung dauerhaft deaktiviert.



Zurück