Cryptocurrency-Mining - wo soll man anfangen?

- 4 minute read

Zenz van der Wielen
Digital Marketeer
Zenz van der Wielen

Sie haben vielleicht schon einmal von dem Begriff "Mining" gehört und viele Menschen sind sich immer noch nicht sicher, ob es sich im Jahr 2021 lohnt. Im heutigen Artikel werden wir erklären, was Mining ist, wie es funktioniert und warum es ziemlich offensichtlich ist, dass Mining nicht bald verschwinden wird.


Cryptocurrency-Mining - wo soll man anfangen?

Was ist Mining?

Das Wichtigste zuerst. Lass uns über Mining sprechen. Mining ist der digitale Prozess, durch den neue Münzen in den Umlauf gebracht werden. Indem sie Transaktionen auf der Blockchain durchführen und überprüfen, helfen Miner bei der Erstellung einer sicheren Blockchain. Je mehr Miner, desto dezentraler wird die Blockchain sein. Mining wird mit Hilfe von roher Rechenleistung durchgeführt. Je schneller der Computer, desto besser kann er minen. Der Computer wird benutzt, um komplizierte mathematische Probleme zu lösen. Im Gegenzug für die Mithilfe im Netzwerk wirst du in Kryptowährungscoins belohnt.

Wer mines Kryptowährung?

Bevor du dich wahllos in dieses Thema stürzt, solltest du dich fragen, ob du bereit bist, mit dem Mining zu beginnen. Mining erfordert, dass du dem Netzwerk über einen längeren Zeitraum Rechenleistung zur Verfügung stellst. Wenn du nicht über viel Rechenleistung verfügst, können Mining-Pools eine Option für dich sein (eine gemeinsame Gruppe von Minern, die Rechenleistung bündeln). Im Allgemeinen ist es für die meisten von euch am besten, wenn ihr euch Mining Pools anschließt. Die ernsthafteren Miner (Leute mit extrem hoher Computerleistung) werden in der Lage sein, auf eigene Faust zu minen. Da der erste Computer, der das mathematische Problem knacken kann, belohnt wird, ist Glück auch ein wichtiger Faktor. Je schneller der Computer jedoch ist, desto mehr mathematische Probleme kann er pro Sekunde lösen. Das Lösen vieler mathematischer Probleme pro Sekunde erhöht deine Chancen auf den Gewinn der Mining-Lotterie. Natürlich solltest du auch nicht vergessen, dass die Energiekosten ein großer Faktor beim Mining von Kryptowährungen sind. Bevor du mit dem Mining beginnst, solltest du den Return on Investment prüfen. Abhängig von deinem Stromtarif kann es sich nicht lohnen.

Mining Pools

Da die meisten Einzelpersonen nicht über die nötige Hardware verfügen, um das Mining lohnenswert zu machen, wäre der Beitritt zu einem Mining Pool die beste Wahl. Ein Mining-Pool ermöglicht es den Nutzern, ihre Hashing-Power zu bündeln und den Gewinn zu teilen. Nach einer gewissen Zeit werden alle Mitglieder des Mining Pools entsprechend ihres Beitrags belohnt. Wenn du einen Mining Pool ausprobieren möchtest, kannst du dir Slushpool und F2pool ansehen.

Wo soll man anfangen?

Für diejenigen, die hartnäckig sind und Krypto Mining ohne Mining Pools ausprobieren wollen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Das bedeutet, dass du, bevor du weißt, wo du anfangen sollst, entscheiden musst, welche Art von Miner du sein möchtest. Obwohl fast jeder Computer die Software ausführen kann, gibt es einen großen Unterschied darin, wie gut der Computer beim Lösen der Gleichungen sein wird. Im Folgenden werden wir die gängigsten Methoden zum Minen von Kryptowährungen erklären.

1. GPU mining

Die Graphics Processing Unit (GPU) eines Computers ist die Komponente in einem Computer, die die Pferdestärken liefert, die zum Mining benötigt werden. Diese GPUs werden normalerweise für hochwertige Videospiele oder Videobearbeitung entwickelt. Sie sind aber auch sehr effektiv beim Lösen von mathematischen Problemen. Bei dieser Art des Minings wird deine GPU bis an die Grenzen getrieben und muss jederzeit 100% ihrer Leistung erbringen, um Kryptowährung zu minen.

2. CPU mining

Einige Coins können mit deiner Central Processing Unit (CPU) gemined werden. Früher war diese Methode viel weiter verbreitet als heute. CPU-Mining kann nur mit bestimmten Coins wie ZCash (ZEC) durchgeführt werden.

3. Mining rigs

Mining Rigs (auch ASIC Computer genannt) sind dafür gemacht, Kryptowährungen zu minen. Alles andere als Mining ist mit diesen Maschinen nicht möglich. Mining Rigs sind oft sehr umfangreich. Sie sind jedoch sehr effizient, wenn es um das Mining geht. Diese Maschinen kosten allerdings eine Menge Strom. Außerdem akzeptieren nicht alle Netzwerke ASIC-Computer. Das heißt, du solltest vor dem Kauf eines Mining Rigs darauf achten, welchen Coin du minen möchtest.

4. Cloud mining

Beim Cloud Mining brauchst du keine leistungsstarke Hardware, um dem Mining-Pool beizutreten. Im Grunde hat jemand anderes diese bereits für dich gekauft, und du bist die Person, die ein Stück dieser Leistung mietet. Da diese Form des Minings über die Cloud erfolgt, reduziert sie Probleme wie die Wartung der Ausrüstung oder direkte Energiekosten. Auch wenn das alles großartig klingt, kannst du davon ausgehen, dass diese Art des Minings weniger profitabel ist als andere Mining-Optionen.

Nachteile des Minings

Natürlich gibt es kein kostenloses Geld. Du musst immer davon ausgehen, dass dein Computer während des Minings unbrauchbar ist. Außerdem musst du den Computer über einen langen Zeitraum laufen lassen, ohne Pausen. Das bedeutet, dass dein Computer eine Zeit lang beansprucht wird. Wie wir bereits oben erwähnt haben, solltest du auch die Stromkosten in deiner Gegend berücksichtigen, bevor du mit dem Mining beginnst. Bedenke, dass wenn dein Mining-Rig oder PC immer mit voller Leistung läuft, es auch zusätzliche Rechnungen mit sich bringt, die du bezahlen musst.

Fazit

Wenn du deinen ungenutzten Computer etwas zusätzliches Geld für dich verdienen lassen willst, oder du nach zusätzlichen Möglichkeiten suchst, Geld zu verdienen, während du schläfst, dann ist Mining eine großartige Möglichkeit für dich. Mining kann auf viele verschiedene Arten durchgeführt werden. Für die meisten Nutzer wird GPU-Mining auf ihren Heim-Rigs und Mining-Pools der effizienteste und einfachste Weg sein, um mit dem Krypto-Mining zu beginnen. Abhängig von der Plattform, für die du dich entscheidest, und der Münze, die du minen willst, werden Anleitungen verfügbar sein.

Möchten Sie mehr über ZCash erfahren?

Lesen Sie alles darüber auf unserer ZCash-Übersichtsseite.