Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jeden, der die Website anycoindirect.eu besucht oder die Dienstleistung der Anycoin Direct. anderweitig nutzt.

Allgemein

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen von Anycoin Direct. Die Geschäftsbedingungen sind für jeden zugänglich und werden auf der Website von Anycoin Direct veröffentlicht.

1.2 Durch die Abgabe einer Bestellung bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit den Liefer- und Zahlungsbedingungen. Anycoin Direct behält sich das Recht vor, die Liefer- und Zahlungsbedingungen nach Ablauf der Gültigkeit zu ändern.

1.3 Sofern nicht schriftlich anders vereinbart werden die Allgemeinen oder speziellen Bedingungen von Dritten nicht von Anycoin Direct anerkennt.

1.4 Anycoin Direct garantiert, dass das gelieferte Produkt den vertraglichen Vereinbarungen und den im Angebot genannten Spezifikationen entspricht.


2. Lieferung

2.1 Lieferung erfolgt, so lange der Vorrat reicht.

2.2 Im Rahmen der Fernabsatzregelungen wird Anycoin Direct Bestellungen auf jeden Fall innerhalb von 2 Werktagen ausführen. Ist dies nicht möglich (da das Bestellte nicht vorrätig oder nicht mehr lieferbar ist), aus einem anderen Grund eine Verzögerung eintritt oder eine Bestellung nicht oder nur teilweise ausgeführt werden kann, dann wird der Kunde innerhalb von 1 Monat nach Abgabe der Bestellung informiert. In dem Fall hat er das Recht, die Bestellung kostenlos und ohne Inverzugsetzung zu stornieren.

2.3 Die Lieferpflicht von Anycoin Direct ist vorbehaltlch des Gegenbeweises erfüllt, sobald die von Anycoin Direct gelieferten Sachen dem Abnehmer einmal angeboten wurden.

2.4 Alle auf der Website genannten Fristen sind lediglich als Hinweis zu verstehen, daher können von den genannten Fristen keine Ansprüche abgeleitet werden.


3. Preise

3.1 Die Preise werden während der Laufzeit des Angebots nicht erhöht, sofern nicht gesetzliche Maßnahmen dies erfordern.

3.2 Alle Preise auf der Website gelten unter dem Vorbehalt von Druck- und Satzfehlern. Wir übernehmen keine Haftung für die Folgen von Druck- und Satzfehlern.

3.3 Alle Preise auf der Website sind in Euro oder in Kanadischen Dollar angegeben.


4. Datenverwaltung

4.1 Sobald Sie eine Bestellung bei Anycoin Direct abgeben, werden Ihre Daten im Kundenbestand von Anycoin Direct erfasst. Anycoin Direct hält sich an das (niederländische) Datenschutzgesetz und wird Ihre Daten nicht an Dritte weiterleiten. Siehe unsere Datenschutzrichtlinie.

4.2 Anycoin Direct respektiert die Privatspäre der Nutzer unserer Website und sorgt für eine vertrauliche Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten.


5. Garantie und Konformität

5.1 Der Unternehmer garantiert, dass die Produkte und/oder Dienstleistungen den Spezifikationen des Vertrages und des Angebots, den angemessenen Anforderungen an Tauglichkeit und/oder Brauchbarkeit entsprechen und die zum Zeitpunkt des Zustandekommens des Vertrages bestehenden gesetzlichen Bestimmungen und/oder staatlichen Vorschriften eingehalten werden.

5.2 Der Abnehmer ist verpflichtet, die gelieferten Sachen bei Erhalt unverzüglich zu kontrollieren.Stellt sich heraus, dass die gelieferte Sache verkehrt, nicht tauglich oder nicht komplett ist, muss der Abnehmer (bevor er die Sachen an Anycoin Direct zurückschickt) diese Mängel Anycoin Direct unverzüglich mitteilen. Eventuelle Mängel oder verkehrt gelieferte Güter müssen und können bis spätestens 2 Monate nach Lieferung Anycoin Direct schriftlich mitgeteilt werden.

5.3 Werden Reklamationen des Abnehmers von Anycoin Direct als begründet angesehen, wird Anycoin Direct nach ihrer Wahl die gelieferten Sachen kostenlos ersetzen oder mit dem Abnehmer eine schriftliche Regelung zum Schadenersatz treffen. Dies gilt in dem Sinne, dass die Haftung von Anycoin Direct und somit der Betrag des Schadenersatzes immer höchstens auf den Rechnungsbetrag der entsprechenden Sachen beschränkt ist bzw. (nach Wahl von Anycoin Direct) auf den maximalen Betrag, der im entsprechenden Fall von der Haftpflichversicherung von Anycoin Direct gedeckt ist. Jede Haftung von Anycoin Direct für jegliche andere Art von Schaden ist ausgeschlossen. Darunter fällt auch ein ergänzender Schadenersatz unabhängig von seiner Art, Erstattung von indirektem Schaden oder Schaden aufgrund von entgangenem Gewinn.

5.4 Anycoin Direct haftet nicht für Schaden aufgrund von Vorsatz oder damit gleichzustellender grober Fahrlässigkeit von Mitarbeitern, die nicht Führungskräfte sind.

5.5 Diese Garantie gilt nicht, sofern: A) und solange sich der Abnehmer gegenüber Anycoin Direct im Verzug befindet, B) die gelieferten Sachen unnormalen Umständen ausgesetzt sind, auf andere Weise nicht sorgfältig oder entgegen der Anweisungen von Anycoin Direct behandelt werden, C) die fehlende Tauglichkeit ganz oder teilweise die Folge von Vorschriften ist, die vom Gesetzgeber hinsichtlich der Art oder der Qualität des Produktes oder der Dienstleistung aufgestellt wurden oder werden.


6. Angebote

6.1 Angebote sind freibleibend, sofern nicht im Angebot anders angegeben.

6.2 Bei Annahme eines freibleibenden Angebotes durch den Käufer behält Anycoin Direct sich das Recht vor, das Angebot innerhalb einer Frist von 3 Werktagen nach Erhalt dieses Angebots zu widerrufen oder davon abzuweichen.

6.3 Mündliche Zusagen binden Anycoin Direct nur, sofern diese ausdrücklich und schriftlich bestätigt wurden.

6.4 Angebote von Anycoin Direct gelten nicht automatisch auch für Nachbestellungen.

6.5 Anycoin Direct ist nicht an das Angebot gebunden, sofern der Abnehmer hätte erkennen müssen, dass das Angebot oder ein Teil davon einen offensichtlichen Irrtum oder Schreibfehler enthält.

6.6 Ergänzungen, Änderungen und/oder nähere Vereinbarungen gelten nur, sofern sie schriftlich vereinbart wurden.


7. Vertrag

7.1 Ein Vertrag zwischen Anycoin Direct und dem Kunden kommt nach Zahlung durch den Abnehmers zustande.

7.2 Anycoin Direct behält sich das Recht vor, Bestellungen und Aufträge ohne Angabe von Gründen abzulehnen.


8. Höhere Gewalt

8.1 Anycoin Direct haftet nicht, sofern und soweit sie ihren Verpflichtungen aufgrund von höherer Gewalt nicht nachkommen kann.

8.2 Unter höherer Gewalt wird jede sonderbare Ursache sowie jeder Umstand verstanden, der nach vernünftigem Ermessen nicht zu Lasten von Anycoin Direct gehen kann. Verzögerung oder Schlechtleistung durch unsere Zulieferer, Störungen im Internet, der Stromversorgung, im E-Mailverkehr und Störungen oder Änderungen in von Dritten gelieferter Technologie, Transportmöglichkeiten, Streiks, gesetzliche Maßnahmen, Verzögerungen bei der Anlieferung, Nachlässigkeiten von Lieferanten und/oder Herstellern von Anycoin Direct sowie von Hilfspersonen, Krankheit von Mitarbeiterin, Mängel bei Hilfs- und Transportmitteln gelten ausdrücklich als höhere Gewalt.

8.3 Im Falle von höherer Gewalt behält Anycoin Direct sich das Recht vor, ihre Verpflichtungen auszusetzen. Sie ist gleichzeitig berechtigt, den Vertrag vollständig oder teilweise aufzulösen bzw. zu fordern, dass der Vertragsinhalt so geändert wird, dass die Ausführung ermöglicht wird. Anycoin Direct ist in keinem Fall zur Zahlung einer Vertragsstrafe oder von Schadenersatz verpflichtet.

8.4 Hat Anycoin Direct bei Eintreten der höheren Gewalt ihre Verpflichtungen bereits zum Teil erfüllt oder kann sie ihre Verpflichtungen nur teilweise erfüllen, dann ist sie berechtigt, den bereits gelieferten bzw. lieferbaren Teil getrennt in Rechnung zu stellen. Der Abnehmer ist verpflichtet, diese Rechnung zu begleichen als ob es sich um einen eigenen Vertrag handeln würde. Dies gilt jedoch nicht, sofern der bereits gelieferte bzw. lieferbare Teil keinen eigenen Wert hat.


9. Haftung

9.1 Anycoin Direct haftet nicht für Schäden an Objekten aufgrund von falscher Anwendung der Produkte und Dienstleistungen. Lesen Sie vor der Nutzung die Bedingungen, die FAQ und die Datenschutzrichtlinien.


10. Anwendbares Recht/Zuständiges Gericht

10.1 Für alle Verträge ist niederländisches Recht anwendbar.

10.2 Sich aus einem Vertrag zwischen Anycoin Direct und dem Käufer ergebende Rechtsstreitigkeiten, die nicht einvernehmlich gelöst werden können, werden dem zuständigen Gericht im Arrondissement Veghel vorgelegt, es sei denn, dass Anycoin Direct als Gerichtsstand den Wohnort des Käufers wählt, mit Ausnahme der Rechtsstreitigkeiten, die in die Zuständigkeit des Kantongerichts fallen.


Kryptowährungen kaufen

Die Kurse der Kryptowährung sind variabel, der Wert kann sich von einem Moment zum anderen verändern. Anycoin Direct garantiert auf keinerlei Weise den zukünftigen Wert eines Kryptowährung.

11.2 Anycoin Direct verwendet den aktuellen Kurs, der sich jederzeit verändern kann.

11.3 Geben Sie beim Kauf von Kryptowährungen immer Ihre eigene Anschrift an. Sie tragen das Risiko für die Angabe einer anderen als Ihrer eigenen Adresse.

11.4 Eine ausgeführte Zahlung kann nicht rückgängig gemacht werden. Sie tragen die Verantwortung, alle Informationen korrekt einzutragen. Sie sind dafür verantwortlich, alle Informationen korrekt einzutragen.

11.5 Liegt die Vermutung eines Mißbrauchs oder Betrugs vor, behält Anycoin Direct sich das Recht vor, Transaktionen auszusetzen bis die Legitimität der Transaktion festgestellt wurde.

11.6 Pro Anycoin Direct-Account kann nur eine Bankverbindung angegeben werden. Wenn Sie Ihre Bankverbindung bei mehr als einem Anycoin Direct-Account verwenden, wird Ihr Auftrag gesperrt.

11.7 Sie erklären, Eigentümer des von das Bankkontos zu sein und alle Daten wahrheitsgemäß eingegeben zu haben.


12. Kryptowährungen verkaufen

12.1 Die Kurse der Kryptowährungen sind variabel, der Wert kann sich jederzeit verändern. Anycoin Direct verwendet den zum Zeitpunkt der Zahlung geltenden Kurs. Dieser kann jedoch von zuvor gemachten Angaben abweichen.

12.2 Die Coins müssen innerhalb von 15 Min. nach dem Angebot angenommen werden. Erfolgt dies nicht, werden sie retourniert, es erfolgt keine Auszahlung.

12.3 Die Auszahlung erfolgt meistens am selben Werktag (spätestens innerhalb von 2 Werktagen), nach Erhalt aller Coins. Im Falle größerer Transaktionen (ab 10.000 Euro) empfehlen wir Ihnen, Kontakt mit uns aufzunehmen.

12.4 Sie sind für die Angabe der richtigen Zahlungsdaten verantwortlich. Eventuelle Schäden aufgrund einer falschen Dateneingabe können nicht bei Anycoin Direct geltend gemacht werden.

12.5 Sie erklären, dass Sie die von Ihnen angebotenen Coins auf legitimem Wege erhalten haben und dass von den angebotenen Coins keine Vorsteuer abgezogen wurde.

12.6 Sie erklären, Eigentümer des von Ihnen angebotenen Bankkontos oder Paypal-Konto zu sein und alle Daten wahrheitsgemäß eingegeben zu haben.

12.7 Liegt die Vermutung eines Mißbrauchs oder Betrugs vor, behält Anycoin Direct sich das Recht vor, Transaktionen auszusetzen bis die Legitimität der Transaktion festgestellt wurde.

12.8 Sie müssen Ihre Coins an eine von uns genannte Adresse schicken. Wir bezahlen Sie so schnell wie möglich, nachdem alle Bestätigungen und somit alle Coins bei uns eingegangen sind.

12.9 Eine ausgeführte Zahlung kann nicht rückgängig gemacht werden. Sie sind dafür verantwortlich, alle Informationen korrekt einzutragen.


13. Validierung
Anycoin Direct will den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen so einfach und schnell wie möglich gestalten. Leider wird dies zu Betrugszwecken oder für Geldwäsche missbraucht. Um die Kontinuität unserer Geschäftstätigkeit zu gewährleisten ist es daher äußerst wichtig, Betrug und Geldwäschepraktiken entgegen zu wirken. Zu diesem Zweck haben wir die folgenden Regeln eingeführt:

13.1 Anycoin Direct nimmt keine Barzahlungen entgegen.

13.2 Bei der Vermutung von Betrug oder Geldwäsche behält Anycoin Direct sich das Recht vor, dies näher zu prüfen. Anycoin Direct kann Sie dabei zur Angabe von Daten zur Bestätigung Ihrer Identität auffordern.

13.3 Wird der Betrug oder die Geldwäsche bestätigt, dann wird die Transaktion eingefroren und immer den Behörden oder zuständigen Stellen gemeldet.


14. Bancontact/Giropay/Sofort

14.1 Aufträge von mehr als 50 Euro müssen per sms verifiziert werden.

14.2 Sofern innerhalb von 24 Stunden mehrere Aufträge mit einem Gesamtbetrag von mehr als 50 Euro von einem Bankkonto aus abgegeben werden, ist dafür eine Verifizierung per sms erforderlich.

14.3 Sofern innerhalb von 24 Stunden mehrere Aufträge mit einem Gesamtbetrag von mehr als 50 Euro auf eine Kryptowährungs-Adresse abgegeben werden, ist dafür eine Verifizierung per sms erforderlich.

14.4 Die sms-verifizierung ist als Hürde für Kriminelle gedacht. Dabei wird Ihre Handynummer abgefragt, an die wir einen Code versenden, den Sie daraufhin auf der Website eingeben. Der Code wird direkt verschickt und ist für Sie kostenlos. Die Telefonnummern verwenden wir nur, sofern Betrug oder andere kriminelle Aktivitäten vorliegen. Die Telefonnummern werden automatisch gelöscht, wenn weder Betrug noch Geldwäsche vorliegen.


15. iDEAL

15.1 Für die Bestätigung Ihres Accounts müssen Sie eine einmalige Verifizierung per sms vornehmen.


16. SEPA

16.1 Sie müssen Ihren Account erst auf Level 5 aufwerten, bevor die Zahlungsoption SEPA für Ihren Account zur Verfügung steht.

16.2 Wenn Sie einen SEPA-Auftrag erstellen, schließen Sie einen Kaufvertrag mit Anycoin Direct ab. Das heißt, dass ein eingegebener SEPA-Auftrag nicht storniert werden kann und Sie zur Zahlung verpflichtet sind.

16.3 Wenn Sie sich in der Auftragsmaske befinden, müssen Sie die Zahlung innerhalb von 15 Minuten durchführen. Sobald Sie die Zahlung vorgenommen haben, klicken Sie auf den Button „Ich habe bezahlt“.

16.4 Der Auftrag wird definitiv, sobald Sie auf den Button „Ich habe bezahlt“ geklickt haben.

16.5 Geben Sie bei der Überweisung im Verwendungszweck die Auftrags-ID an. Die Auftrags-ID finden Sie in der Auftragsübersicht.

16.6 Eventuell erlittenen Schaden aufgrund der Eingabe und der nicht erfolgten Zahlung des Auftrags werden wir Ihnen gegenüber geltend machen.

16.7 Zahlen Sie nach der Eingabe eines SEPA-Auftrags nicht, dann wird diese Zahlungsmöglichkeit für Ihren Account dauerhaft gesperrt.

16.8 Die Coins werden versendet, sobald der vereinbarte Betrag dem Bankkonto von Anycoin Direct gutgeschrieben ist.

16.9 Aufträge im Wert von mehr als 50 EUR erfordern eine Verifizierung per sms.

16.10 Ein neuer SEPA-Auftrag kann erst eingegeben werden, wenn der frühere Auftrag storniert (das ist nur möglich, sofern Sie noch nicht auf den Button „Ich habe bezahlt“ geklickt haben) oder sobald der Auftrag beendet wurde (wenn die Zahlung erfolgt ist und die Coins versendet wurden).


17. INTERAC Online

17.1 Aufträge über 50 Euro müssen per sms bestätigt werden

17.2 Werden innerhalb von 24 Stunden mehrere Aufträge in einem Gesamtwert von 50 € / C$ oder mehr von einer einzigen Kryptowährung-Adresse aufgegeben, ist eine Bestätigung per sms erforderlich.

17.3 Die Bestätigung per sms ist als Schutz gegen kriminelle Aktivitäten gedacht. Sie werden nach Ihrer Handynummer gefragt, damit wir Ihnen einen Code zusenden können. Diesen Code müssen Sie dann auf der Website eingeben. Der Code wird Ihnen sofort per SMS zugeschickt und ist für Sie kostenlos. Die Telefonnummer verwenden wir nur bei Verdacht auf Betrug oder andere kriminelle Aktivitäten.

17.4 Von einem unbestätigten Account erteilte Aufträge werden nach 24 Stunden ausgeführt. Hat Ihr Account Level 5.1 oder höher, werden die Coins unverzüglich versendet.


18. PayPal

18.1 Sie sind selbst für die Eingabe der korrekten Daten für die Auszahlung verantwortlich. Schäden aufgrund der fehlerhaften Eingabe von Daten kann nicht gegenüber Anycoin Direct geltend gemacht werden.

18.2 Es können maximal zwei PayPal-Konten mit einem Anycoin Direct-Account verbunden werden.

18.3 Sofern Ihre E-Mailadresse bei PayPal von der bei Anycoin Direct hinterlegten E-Mailadresse abweicht, muss die E-Mail verifiziert werden, um diese als Ihre E-Mailadresse zu bestätigen.

18.4 Ein ausgeführter Auftrag kann nicht rückgängig gemacht oder angepasst werden.

18.5 Sie erklären, Eigentümer des angegebenen PayPal-Kontos zu sein.

18.6 Die Auszahlung wird innerhalb von 2 Arbeitstagen erfolgen.

18.7 Die Auszahlung erfolgt in Euro (€) oder in Kanadischen Dollar (C$).

18.8 PayPal-Auszahlungen sind nur in den folgenden Regionen möglich:

  • Europa, mit Ausnahme von Island
  • Nordamerika, mit Ausnahme der USA und von Kuba
  • Südamerika, mit Ausnahme von Ecuador und Bolivien
  • Marokko, Südafrika, China, Japan, Philippinen, Malaysia, Saudi-Arabien, Oman, Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate.

18.9 Anycoin Direct behält sich das Recht vor, Transaktionen aus anderen Regionen zu sperren und/oder rückgängig zu machen. Der eventuell aufgrund von Kursverlusten erlittene Schaden kann nicht gegenüber Anycoin Direct geltend gemacht werden.

18.10 Bei Zweifeln über die angegebene Herkunft behält Anycoin Direct sich das Recht vor, Ihre Transaktion einzufrieren, bis Ihre Herkunft festgestellt wird.

18.11 Das Transaktionslimit für Auszahlungen über PayPal beträgt 5.000 € oder 5.000 C$.


Diese Seite wurde zuletzt am 07.12.2016 geändert.