Cardano (ADA) – Prognose 2022

- 6 minute read

Kevin van der Linden
Passionate Content Writer
Kevin van der Linden

In der Serie "Eine Prognose für 2022" werfen wir einen genaueren Blick auf einige der größten und bekanntesten Kryptowährungen im Hinblick auf ihren Kurs und ihre Aussichten für das kommende Jahr. Diese Woche werfen wir einen Blick auf den Kurs von Cardano, einer der größten Kryptowährungen in Bezug auf die Marktkapitalisierung. In diesem Artikel analysieren wir den Kursverlauf und finden heraus, was Sie von Cardano im Jahr 2022 erwarten können.

Inhaltsübersicht

  1. Was ist Cardano?
  2. Cardano Kurs-Chart
  3. Cardano Kursverlauf
  4. Cardano Grundsätze 2022
  5. Was im Jahr 2022 zu erwarten ist

Was ist Cardano?

Cardano ist eine dezentralisierte Proof-of-Stake (PoS) Blockchain-Plattform. PoS ermöglicht es den Nutzern des Netzwerks, ein passives Einkommen zu erzielen. Im Cardano-Netzwerk sind dies 6 % pro Jahr. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, die Cardano-Münze ADA in Ihrem Wallet zu halten. Die Blockchain unterstützt seit kurzem Smart-Contracts. Dank der Smart-Contracts von Cardano können verschiedene dezentrale Anwendungen ( dApps) auf dem Netzwerk von Cardano erstellt werden.

Neben den vielen dApps, die Cardano in Zukunft ermöglichen will, konzentriert sich das Unternehmen zudem stark auf die Verbesserung der Skalierbarkeit, Interoperabilität und Nachhaltigkeit. Bei der Skalierbarkeit fokussiert sich Cardano auf die Skalierung der Transaktionen, die gleichzeitig in seinem Netzwerk durchgeführt werden können. Das Ziel ist es, unendlich zu skalieren, so dass Cardano in Zukunft bis zu Millionen von Transaktionen pro Sekunde abwickeln kann, und das zu den geringstmöglichen Transaktionskosten.

Bei der Interoperabilität setzt Cardano auf eine erfolgreiche Kommunikation zwischen den Tausenden von Blockchains, die derzeit existieren und noch hinzukommen werden. In Zukunft hofft Cardano, Sidechains zu nutzen, damit alle Blockchains erfolgreich miteinander kommunizieren können.

Im Hinblick auf die Nachhaltigkeit möchte Cardano Krypto-Projekte, die auf dem Netzwerk starten, weiterhin mit Entwicklungsgeldern versorgen. Es kommt regelmäßig vor, dass ein Krypto-Projekt gestartet wird, aber nicht weiter finanziert wird, wodurch das Projekt stagniert. Mit Hilfe einer Finanzkasse, die durch Transaktionen im Cardano-Netzwerk aufgestockt wird, können Projekte finanziert werden.

Erfahren Sie  hier alles über Cardano

Cardano Kurs-Chart

Cardano Kursverlauf

Der Kursverlauf von Cardano beginnt im Jahr 2017, denn zu diesem Zeitpunkt wurde ADA erstmals gehandelt. Innerhalb eines kurzen Zeitraums hat Cardano eine Position an der Spitze der Kryptowährungen eingenommen. Nachfolgend finden Sie eine Analyse des ADA-Kurses über die Jahre.

Cardano Kurs 2017

Cardano landete im Jahr 2017 auf dem Kryptomarkt. Die Kryptowährungsbranche befand sich zu dieser Zeit inmitten einer Hochphase. Viele Kryptowährungen stiegen im Laufe des Jahres um Hunderte bis Tausende von Prozent. Auch Cardano, das erstmals im Oktober des Jahres gehandelt wurde, erlebte einen enormen Kursanstieg. Innerhalb von zwei Monaten stieg der Preis für 1 ADA von weniger als 0,03 Dollar-Cent auf 1,15 Dollar.

Cardano Kurs 2018

Am 6. Januar 2018 war ADA unglaubliche 1,15 $ wert. Die Anleger dachten, der Markt für Kryptowährungen sei unzerstörbar und würde noch weiter steigen. Dies stellte sich als großer Irrtum heraus. Der Kryptomarkt brach wie ein Kartenhaus zusammen und auch ADA erlitt eine enorme Korrektur. Im Laufe des Jahres 2018 verlor Cardano 95 % seines Wertes. Am Ende des Jahres dümpelte sein Wert bei 0,02 Dollar-Cent, dem gleichen Wert, zu dem ADA Ende 2017 erstmals gehandelt wurde.

Cardano Kurs 2019

2019 war in Bezug auf den Preis ein ziemlich irrelevantes Jahr für Cardano. Der Wert von ADA bewegte sich im Laufe des Jahres zwischen 0,03 und 0,10 Dollar-Cent. Das sind relativ geringe Schwankungen auf dem volatilen Kryptowährungsmarkt.

Cardano Kurs 2020

Im Jahr 2020 änderte sich die Situation für Cardano und den gesamten Kryptowährungsmarkt. Die Stimmung rund um Kryptowährungen begann sich zu verbessern und langsam begannen die Menschen wieder zu investieren.

Im März desselben Jahres wurde das Wachstum von ADA kurzzeitig gebremst (durch covid-19), aber der Markt erholte sich bald wieder. ADA war zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder mehr als 10 Cents wert. ADA schloss mit einem Kurs von 18 Cents.

Cardano Kurs 2021

Ende 2020 begann sich die Stimmung für einen weiteren Bullenlauf zu entwickeln. Der Markt erholte sich viel schneller als erwartet vom Covid-19-Absturz im März. Diese "bullische" Stimmung verwandelte sich in einen echten Preisanstieg von Cardano im Jahr 2021. Der Preis von ADA stieg innerhalb weniger Monate von 0,17 $Cent auf über 2,30 $. Im Mai 2021 kam es bei Cardano, wie auch beim Rest des Marktes, zu einer Korrektur. Seitdem hat er sich wieder erholt und Cardano hat jetzt ein Allzeithoch von über 3 $.

Was können wir für den Rest des Jahres 2021 noch vom Cardano-Preis erwarten? Die letzten beiden Monate des Jahres 2021 werden vor allem davon abhängen, wie sich Bitcoin entwickeln wird. Die Hausse ist noch im Gange, aber wenn Bitcoin abstürzt, werden andere Kryptowährungen bald darauf abstürzen. Cardano wird da voraussichtlich keine Ausnahme machen. Aber wenn  Bitcoin in Richtung $100.000 steigt, wird sich dies höchstwahrscheinlich sehr positiv auf  Cardano auswirken und der Wert könnte neue Höchststände erreichen.

Cardano Grundsätze 2022

Der Cardano-Kurs im Jahr 2022 hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die grundsätzlichen Faktoren sind sehr wichtig. Einige der wichtigsten fundamentalen Faktoren für Cardano sind die folgenden:

Cardano NFTs

Dank der Implementierung von Smart Contracts auf der Cardano-Blockchain ist es nun endlich möglich, nicht-fungible Token (NFTs) im Cardano-Netzwerk zu handeln. NFTs sind der Hype in der Kryptowelt und viele Tänzerinnen und Tänzer haben sehnsüchtig darauf gewartet.

Im Moment hat Ethereum immer noch den bei weitem größten NFT-Markt, mit einer sehr vielfältigen Palette von NFTs. Der größte Nachteil des Handels mit NFTs im Ethereum-Netzwerk sind die hohen Gaspreise, die bei Transaktionen enorme zusätzliche Kosten verursachen. Aus diesem Grund sind die NFTs im Ethereum-Netzwerk nicht für jedermann zugänglich.

Cardano hat kürzlich seinen eigenen NFT-Marktplatz gestartet. Es gibt bereits viele NFt's auf dem Markt. Die Transaktionskosten im Cardano-Netzwerk sind viel niedriger. Wenn sich der NFT-Markt im Cardano-Netzwerk durchsetzt, könnte sich dies sehr positiv auf den Cardano-Preis auswirken.

Cardanos Entwicklungspläne

Der Entwicklungsplan von Cardano ist eine Zusammenfassung der Entstehung von Cardano und besteht aus fünf Phasen, die Byron, Shelley, Goguen, Basho und Voltaire heißen. Die Phasen werden in chronologischer Reihenfolge abgeschlossen und sorgen alle dafür, dass die Cardano-Blockchain immer besser wird.

Die jüngste Phase, Goguen, wurde im vergangenen August abgeschlossen. Im Jahr 2021 wurden mehrere Updates veröffentlicht, die unter die Goguen-Phase fielen. Diese Updates haben sich immer wieder positiv auf den Aktienkurs von Cardano ausgewirkt. Insbesondere das vorletzte Update namens  Alonzo hatte einen großen Einfluss auf den Kurs. Cardano erreichte zu dieser Zeit ein neues Allzeithoch und der ADA-Coin war rund 3 $ wert.

Im Jahr 2022 wird Cardano hart an der Entwicklung der vierten Phase, Basho, arbeiten. Wir können also eine Reihe von großen Upgrades erwarten. Angesichts der Geschichte von Cardano besteht die Chance, dass sich diese Upgrades positiv auf den Preis auswirken werden. Allerdings ist es in einem Bärenmarkt weniger wahrscheinlich, dass sich ein größeres Upgrade positiv auf den Kurs auswirkt.

Community

Cardano ist der Meinung, dass es wichtig ist, eine starke Community zu haben. Daher wird viel Energie in das Wachstum der ständig expandierenden Community gesteckt. Auf Cardanos Reddit-Seite, r/cardano, sind fast 650 Tausend Menschen miteinander verbunden. Die Community auf dieser Plattform diskutiert und kommuniziert über alles, was mit Cardano zu tun hat.

Die Tatsache, dass Charles Hoskinson, der Gründer von Cardano, häufig mit seinen Anhängern über YouTube-Streams kommuniziert, zeigt ebenfalls, dass die Community für Cardano von großer Bedeutung ist. In diesen Streams erörtert er eine Vielzahl von Themen und beantwortet Fragen der Zuschauer.

Die große Community von Cardano hat den Preis in der Vergangenheit mehrfach steigen lassen. Überall im Internet finden Sie positive Aussagen und Nachrichten über Cardano. Es ist daher wichtig, dass Cardano weiterhin die Bedürfnisse seiner Community erfüllt.

Cardano wird folglich echte Fortschritte bei der Entwicklung seiner Blockchain machen müssen. Tatsächlich gab es im letzten Jahr leichte Irritationen in der Community, weil Cardano wieder einmal eine Reihe von Updates verzögert hatte und damit den Abschluss der Goguen-Phase hinauszögerte.

Der Kryptomarkt

Wie alle Kryptowährungen ist auch Cardano vom Kryptomarkt abhängig. Sollte die Kryptoindustrie in einen Bärenmarkt eintreten, wird Cardano früher oder später an dieser finanziellen Malaise teilhaben, wenn man der Kursentwicklung von 2018 und 2019 Glauben schenken darf. In diesen Jahren fiel der Aktienkurs von ADA auf Rekordtiefs, wie auch der gesamte Kryptomarkt.

Was im Jahr 2022 zu erwarten ist

Cardano ist gemessen am Marktwert im Jahr 2021 eine der größten Kryptowährungen der Welt geworden. Darüber hinaus ist die Blockchain-Technologie in voller Entwicklung, es werden regelmäßig Upgrades veröffentlicht, die die Blockchain erheblich verbessern, und der NFT-Marktplatz ist für ein volles Wachstum im Jahr 2022 bereit. All diese Ereignisse führen zu unterschiedlichen Preisprognosen seitens verschiedener Personen und Institutionen. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Watcher.Guru

Watcher Guru ist eine Einrichtung, die über verschiedene Kryptowährungen berichtet und häufig auf Twitter und Instagram aktiv ist. Watcher Guru macht laufend Preisprognosen für Kryptowährungen. Laut Watcher.Guru liegt das nächste Kursziel von Cardano bei $6 USD. Es wird erwartet, dass dieser Betrag im Jahr 2022 erreicht wird. Das bedeutet, dass Cardano noch etwa dreimal so weit gehen muss, um dieses Ziel zu erreichen.

CoinQuora

CoinQuora ist eine Einrichtung, die auch über verschiedene Finanzmärkte, darunter den Kryptomarkt, berichtet. In Bezug auf den erwarteten Preis von Cardano im Jahr 2022 sind sie weit weniger zurückhaltend. QoinQuora geht davon aus, dass der Preis von ADA im kommenden Jahr zwischen 12 und 15 Dollar liegen wird.

CryptoMichNL

Michaël van de Poppe AKA CryptoMichNL ist ein niederländischer Vollzeit-Krypto-Händler mit fast 500k Followern auf Twitter. Er versucht, seine Anhänger mit technischer Analyse zu erziehen. Michaël geht davon aus, dass der Haussezyklus nicht in diesem Jahr, sondern erst 2022/2023 enden wird. Seine Erwartung für Cardano ist, dass es zwischen $10-$20 enden wird.