Was ist Ripple?

Was ist die Kryptowährung Ripple XRP

Die Geschichte von Ripple

Ripple wurde von einer Firma namens Ripple Labs mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, gegründet. Ursprünglich unter dem Namen Opencoin bekannt, entwickelte Ripple Labs schnell im Jahr 2004 einen Prototyp für das Projekt. Trotz einer so frühen Entwicklung erwachte Ripple jedoch erst 2012 zum Leben. Ripple Labs hat damals Maßnahmen getroffen, um das Ripple-Zahlungsprotokoll und das XRP-Ledger zu erstellen.

Ripples Startidee

Die Idee zur Bildung von Ripple wurde ursprünglich von Jed McCaleb entwickelt. Diejenigen, die es zum Leben erweckten, waren Arthur Britto und David Schwartz. Eine weitere wichtige Figur, die als Gründer von Ripple gilt, ist Chris Larsen, ein Investor, der zu den reichsten Personen in der Welt der Kryptowährung gehört. Britto und Schwartz waren diejenigen, die sich an Ryan Fugger wandten, der damals an Opencoin arbeitete, um ihm die sichere Zahlungsstruktur zu zeigen, an der sie arbeiteten. Sie veröffentlichten die erste Version von Opencoin im Jahr 2012.

Rascher Erfolg

Einen Monat nach der Gründung von Opencoin wurde der Beschluss gefasst, den Namen des Unternehmens von Opencoin in Ripple (XRP) zu ändern. Im Jahr 2013 erlebte Ripple seinen ersten großen Durchbruch. Damals begannen Unternehmen, es als Alternative für internationale Transaktionen zu nutzen. Es konnte sogar als alternative Option für Kunden genutzt werden, die Geld ins Ausland überweisen wollten. In den folgenden Jahren begannen mehrere Unternehmen mit der Verwendung des Ripple-Netzwerkprotokolls. Ripple Labs hat in den Jahren der Entwicklung von XRP mehrere Auszeichnungen erhalten.

Prestigeträchtige Auszeichnungen für Ripple Labs

Im Februar 2014 wurde Ripple Labs für die Erstellung und Entwicklung des Ripple-Protokolls und des Ripple-Zahlungs- und -Börsennetzes als eines der 50 intelligentesten Unternehmen angekündigt. Dies wurde in einem Artikel der Februar-Ausgabe von MIT Technology, einem in der wissenschaftlichen Gemeinschaft anerkannten Fachblatt, veröffentlicht. Im gleichen Jahr gehörte Ripple Labs in zwei Kategorien zu den Finalisten des PYMNTS Innovator Award 2014:Best New Technology und Most Disruptive Company.

Technische Spezifikationen von Ripple

Ticker Symbol XRP
Founder(s) Jed McCaleb, Arthur Britto and David Schwartz
Date of Release 2012
Consensus mechanism Consensus
Hashing Algorithm RPCA
Maximum supply 100.000.000.000
Average Block Time n/a
Mining reward n/a
Average blocksize n/a
Next Block Halving n/a
Smart Contracts No

Preise von Ripple

powered by Coinlib

Einzigartige Eigenschaften von Ripple

Ripple strebt ein Netzwerk an, das sichere, sofortige und nahezu kostenlose globale Transaktionen ermöglicht, die von Unternehmen auf der ganzen Welt genutzt werden können. Eine solche Technologie würde die Lücke zwischen den Banken und ihren Nutzern schließen. Was Ripple einzigartig macht, ist die Tatsache, dass die Ripple-Philosophie das völlige Gegenteil der Bitcoin-Philosophie ist, die erfunden wurde, um eine neue Art des Austauschs, der Speicherung und Übertragung von Werten ohne den Einsatz einer Bank oder Regierung zu schaffen.

Ripple versus Swift

Derzeit nutzen Banken und Unternehmen auf der ganzen Welt SWIFT als Messaging-Netzwerk, um miteinander internationale Transaktionen auszutauschen. Falls Sie damit nicht vertraut sind: SWIFT ist ein Messaging-Netzwerk, das 1974 entwickelt wurde und bis heute genutzt wird. Ripple strebt danach, das neue, verbesserte SWIFT-Messaging-Netzwerk zu werden. Eines der Ziele von Ripple ist es, Unternehmen dazu zu bringen, bei internationalen Transaktionen XRP anstelle von SWIFT einzusetzen. Dennoch will Ripple Labs die beiden Assets auch kombinieren, damit Nachrichten schneller kommuniziert werden und die Zahlungen sogar noch schneller als bei SWIFT an den Empfänger gesendet werden können.

RippleNET

Eine weitere Funktion, die Ripple einzigartig macht, ist RippleNet. Die Ripple-Plattform verwendet zwar eine eigene Währung namens XRP, ermöglicht es Benutzern aber auch mithilfe von RippleNet, andere Währungen zu senden und zu empfangen. Daher kann RippleNet als ein Netzwerk aller Zahlungsanbieter (einschließlich Banken und Unternehmen) definiert werden, die Ripple nutzen, um globale Geldtransaktionen zu ermöglichen. Sozusagen als Zugabe ermöglicht die Plattform Zahlungen in jeder Währung.

Warum Ripple verwenden?

Ripple ist eine offizielle Organisation, die das Vertrauen vieler Banken gewonnen hat, was ihr einen Vorteil gegenüber dezentralen Netzwerken verschafft. Das Unternehmen Ripple Labs besteht seit mehreren Jahren, es beschäftigt derzeit über 200 Mitarbeiter. Da Ripple über ein so großes Team verfügt, können schnell weitere Verbesserungen für das Netzwerk entwickelt werden.

Ripple Partnerschaften

Ripple ist bereits mit mehreren Unternehmen auf der ganzen Welt Partnerschaften eingegangen, zum Beispiel mit American Express, Banco Santander, MoneyGram International und Deloitte. Die genannten Unternehmen nutzen das Ripple-Netzwerk bereits seit Jahren.

Die Transaktionsgeschwindigkeit von Ripple

Das Ripple Netzwerk ist eines der schnellsten verfügbaren Kryptowährungs-Netzwerke. Wenn Sie eine XRP-Transaktion senden, wird sie in wenigen Sekunden vollständig verarbeitet. Aus diesem Grund ist es für Unternehmen möglich geworden, auf Kryptowährungen umzusteigen, da die Zahlungen nahezu sofort erfolgen. Das ist es, was Ripple zu einem bequemen Werte-Transfer-System macht. Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die durchschnittliche Transaktionszeit von Ripple nur vier Sekunden beträgt.

Die Multifunktionalität von Ripple

Außer für die Bereitstellung schneller internationaler Transaktionen kann Ripple auch für andere Zwecke verwendet werden. Es dient als Zahlungs-Ökosystem, in dem die Benutzer ihre eigene Währung ausgeben und von preisgünstigen Transaktionen profitieren können. Ripple wird auch als Wechselstube mit niedriger Provision verwendet. Einige Währungen können nicht direkt ineinander umgetauscht werden, sodass Banken USD als Zwischenwährung verwenden müssen. Ripple kann anstelle von USD als Zwischenwährung fungieren.

Fazit

Schnelle und direkte Transaktionen sind die Merkmale, denen Ripple seine Bekanntheit zu verdanken hat. Neben der Geschwindigkeit ermöglicht das offene Ripple Protokoll kostengünstige Transaktionen, was diese Kryptowährung und Plattform sehr vorteilhaft macht. Schließlich sind preisgünstige und schnelle Transaktionen zwei sehr wichtige Vorteile, die Kryptowährungs- Anwender zu schätzen wissen.