Ethereum 2.0 kommt - Welche Auswirkungen wird es auf den Preis haben?

- 7 minute read

Kevin van der Linden
Digital Marketeer
Kevin van der Linden

Mit Ethereum 2.0 vor der Tür stehen spannende Zeiten an, was die Kursentwicklung der zweitgrößten Kryptowährung angeht. Ethereum 2.0 besteht aus mehreren Upgrades, die im kommenden Jahr implementiert werden sollen. In der Kryptowelt können Upgrades einen Einfluss auf den Wert eines Coins haben. In diesem Blog werden wir die möglichen Auswirkungen der Upgrades auf den Preis von Ethereum diskutieren.


ETH2 price development

Ethereums 2.0-Upgrades

Für diejenigen, die es nicht wissen: Ethereum 2.0 (ETH2.0) ist ein Upgrade des aktuellen Ethereum. Diese Upgrades bestehen aus mehreren "kleineren" Updates, die im Laufe der Jahre 2020 bis 2022 veröffentlicht werden (einige davon wurden bereits umgesetzt). ETH2.0 wird die Skalierbarkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit von Ethereum verbessern. Eine ausführliche Erklärung zu allem, was Ethereum 2.0 betrifft, finden Sie hier .

Upgrades beeinflussen den Wert

Der Preis von Ethereum wird von mehreren Faktoren bestimmt. Zum Beispiel neigt der Ethereum-Kurs dazu, gleichzeitig oder kurz nach dem Bitcoin-Kurs zu steigen und zu fallen. Der Wert von Ethereum ist jedoch bei weitem nicht vollständig von Bitcoin abhängig. Anstehende Upgrades wirken sich tendenziell positiv auf den ETH-Kurs aus. Mit dem bevorstehenden ETH2.0 (und dem EIP-1559 Upgrade) hat Ethereum wieder ein neues Allzeithoch erreicht ($3.483). Ethereum ist seit dem 17. April '21 von $1950 auf über 3.000 Dollar am 3. Mai '21 gestiegen. Das ist eine Steigerung von mehr als sechzig Prozent in nur drei Wochen. Es gibt zwei mögliche Gründe für diesen enormen Preisanstieg. Der erste Grund ist, dass der Ethereum-Gründer Vitalik Buterin eine Präsentation über die Entwicklungs-Roadmap von Ethereum gehalten hat. In dieser Präsentation wurden mehrere neue Updates erwähnt, die in den kommenden Jahren erscheinen sollen.

Der zweite Grund für die Preiserhöhung ist, dass derzeit ein Eth 2.0-Upgrade in Vorbereitung ist. Mit diesem Upgrade wird die Ethereum-Blockchain vom aktuellen Proof-of-Work (PoW)-Konsensmechanismus zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Konsensmechanismus wechseln. Diese Änderung des Mechanismus sorgt dafür, dass Ethereum-Miner viel weniger Energie für das Mining von ETH aufwenden müssen. Dies wirkt sich in den Augen des Investors eindeutig positiv aus, was sich in der Preissteigerung widerspiegelt. Ein weiteres Beispiel aus der jüngeren Vergangenheit, das zeigt, dass sich Upgrades positiv auf den Preis von Ethereum auswirken, ist die Einführung der Ethereum 2.0 Beacon Chain. Laut der ETH2.0-Roadmap sind drei große Updates geplant, die "Beacon Chain", "Shard Chain" und "The Docking" heißen. Davon wurde "The Beacon Chain" Anfang Dezember 2020 veröffentlicht. Wie Sie in der Grafik sehen können, ist der Preis nach der Veröffentlichung des Upgrades in die Höhe geschossen. Vom 1. Dezember bis zum 10. Januar stieg der Kurs um 125 %. Wenn Sie dies bis zum nächsten Höchststand am 20. Februar verlängern, sprechen Sie von einem Anstieg von über 230 % in knapp drei Monaten.

Update: Einsätze im ETH2.0-Testnetz sind ''hot''

Der Start von Ethereum 2.0 ist noch eine Weile entfernt, aber einige Ethereum-Besitzer können ihre ETH bereits auf dem Testnetzwerk von ETH2.0 einsetzen. Staking bedeutet, dass Sie als Anleger Krypto-Coins kaufen und sie für einen bestimmten Zeitraum in einer Wallet halten. Über diesen Betrag erhalten Sie einen festen Zins, so dass es fast so funktioniert wie bei einer Bank.

Um in das Testnetzwerk einsteigen zu können, müssen Sie mindestens 32 ETH investieren. Diese Investitionen sind bis zur offiziellen Veröffentlichung von Ethereum 2.0 festgelegt. Der Einsatz von ETH 2.0 ist mit einem gewissen Risiko verbunden, da nicht klar ist, wann Ethereum 2.0 vollständig veröffentlicht wird. Die Veröffentlichung ist für 2022 geplant. Wenn Sie in das Testnetz investieren, werden Sie ein so genannter "Validator".

Letzten Monat im Juli erreichte der ETH-Streik einen Meilenstein von 200.000 Validierern. Laut ETH2 Launchpad haben diese Validierer derzeit über 6,8 Millionen eingesetzt, mit einem APR (Zinssatz) von 6%. Umgerechnet auf den aktuellen Wert von Ethereum (3.230 Dollar) entspricht dies einem Gesamtwert von über 22 Milliarden Dollar in Strikes.

ETH 2.0 kann einen Schockeffekt auslösen

Das Vorzeigeprodukt von Ethereum ist das dezentrale Finanz-Ökosystem, auch bekannt als DeFi. Leider ist im Moment ein Großteil von DeFi fast unbrauchbar, weil das Ethereum-Netzwerk zu langsam und überlastet ist.

Diese Überlastung führt dazu, dass Transaktionen im Netz sehr lange dauern oder gar nicht stattfinden können. Außerdem entstehen dadurch hohe Transaktionskosten. Bei Uniswap, einer dezentralen Börse und einem Liquiditätsanbieter im Ethereum-Netzwerk, muss man beispielsweise rund 84 US-Dollar für eine einzige Transaktion bezahlen, unabhängig von der Größe.

ETH 2.0 wird Sharding verwenden, um sicherzustellen, dass Ethereum statt 30 Transaktionen pro Sekunde ein Potenzial von 100.000 Transaktionen pro Sekunde erreicht.

Ethereum 2.0 Preisvorhersagen

Mit vielen größeren und kleineren Updates, die noch kommen werden, besteht eine gute Chance, dass der Preis von Ethereum davon betroffen sein könnte. Daher ist es sehr interessant, was Krypto-Experten über den Effekt denken, den ETH2.0 auf den Preis von Ethereum haben wird.

In der nachstehenden Grafik sind mehrere Preisvorhersagen aufgeführt, einschließlich des Jahres, in dem die Vorhersage stattfindet. Wie Sie sehen können, sind einige Vorhersagen bereits veraltet. Wie die von Crispus Nyaga ($2500) und Simon Dedich ($3000), weniger als ein Jahr nach ihren Vorhersagen. PrevisioniBitcoin hat seine Vorhersage irgendwo in der Mitte mit einem Preis von $ 4740 im Jahr 2022. Von diesem Punkt an sind die Preisvorhersagen viel höher, mit Coinpedia,Coinpriceforecast und Longforecast, die einen Preis von über $8000 ab 2022 vorhersagen. Aus dieser Perspektive ist DigitalCoinPrice mit einer Preisprognose von 9400 $ im Jahr 2028 noch konservativ.

Eine Vorhersage passte nicht in den Chart, und das ist die Kursvorhersage von Brian Shuster. Vorsitzender, Präsident und CEO mehrerer privater und öffentlicher Unternehmen. Shuster prognostiziert einen durchschnittlichen Ethereum-Preis von $100.000 pro Coin, was bedeutet, dass Shuster eine gesamte Ethereum-Marktkapitalisierung von etwa $10 Billionen vorhersagt. Das ist fast die aktuelle Marktkapitalisierung von Gold. Ob sich Shusters wahnwitzige Vorhersage bewahrheiten wird, bleibt abzuwarten.

eth chart

Recherchiere immer selbst!

Die oben aufgeführten Strategien dienen nur zu Bildungszwecken. Anycoin Direct gibt niemals finanzieller Rat. Sie sollten immer selbst recherchieren, bevor Sie investieren!