Es herrscht derzeit Hochbetrieb auf unserer Plattform und die Verifizierungen können etwas länger dauern als erwartet. Wir bitten um Entschuldigung.

Das dritte Bitcoin-Halving, eine Woche danach.

- 5 minute read

Ted Maas
Digital Marketeer
Ted Maas

In der vergangenen Woche, am 11. Mai, hat das dritte Bitcoin-Halving stattgefunden. Mit diesem dritten Halving ist der Mining-Reward von 12,5 BTC pro Block auf 6,25 BTC pro Block gestiegen. In unserem heutigen Artikel werfen wir einen Blick zurück auf dieses lang erwartete Ereignis und sehen uns die die Wellen an, die das Halving verursacht hat. Wer bisher noch nichts vom dritten Halving wusste, kann hier einen früheren Artikel aufrufen.


2020 bitcoin halving week after

Die versteckte Botschaft

Um 21:23 Uhr wurde Block 629.999 gemint, wodurch der Block-Reward um 50 % reduziert wurde. Der Block wurde von einem Unternehmen namens F2pool gemint, einem Mining-Pool, der seit 2013 aktiv ist. Was noch interessanter ist, ist die Tatsache, dass F2pool eine versteckte Botschaft im Coinbase Datastring* hinterlassen hat, die Folgendes besagt:

R🐟NYTimes 09/Apr/2020 With $2.3T Injection, Fed's Plan Far Exceeds 2008 Rescue

Die Botschaft verweist direkt auf einen Artikel der New York Times vom April dieses Jahres, in dem die amerikanische Zentralbank zitiert wird, sie würde 2,3 Billionen Dollar in die amerikanische Wirtschaft pumpen. Diese versteckte Botschaft und dieser Artikel sind ein klarer Bezug auf Satoshis ursprüngliche Botschaft im allerersten Bitcoin-Block, in dem er auch auf einen Artikel verwies:

The Times 03/Jan/2009 Chancellor on brink of second bailout for banks.



powered by Coinlib

Das Interesse an Bitcoin

Es scheint, dass das Interesse an Bitcoin nicht nachgelassen hat. Während der Abfassung dieses Artikels (20.05.) ist der Preis seit dem dritten Halving vor neun Tagen um fast 11 % gestiegen. Tatsächlich zeigen die von Cointelegraph Markets und Arcane Research veröffentlichten Daten, dass die Nachfrage nach Bitcoin weiter steigt. Dies zeigt sich nicht nur am steigenden Volumen, sondern auch an einer Zunahme der Nutzung von Bitcoin-Geldautomaten um 90 %. Das offene Interesse an CME-Bitcoin-Futures hat sich dem Bericht zufolge ebenfalls um 1000 % (seit Anfang Mai) erhöht. Dies ist natürlich alles relativ, da erst elf Tage seit der dritten Bitcoin-Halving vergangen sind. Wir werden bald einen Folgeartikel verfassen, wo wir uns damit beschäftigen, was die wahren Auswirkungen wo sein werden.

*Blockchain-Nachrichten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Botschaft in die Blockchain einzubetten. Wir werden in naher Zukunft einen Artikel über diese Botschaften schreiben!

Möchten Sie mehr über Bitcoin erfahren?

Lesen Sie alles, was Sie wissen müssen, in unserem 'Was ist Bitcoin?' Infoseite!