Update unserer Entwicklungen

Registrierungen wieder möglich!

Registrierungen von Neukunden bei Anycoin Direct sind wieder möglich. In den letzten Monaten haben wir energisch an unserem Backlog gearbeitet. In der letzten Woche konnten wir mit Freude bekannt geben, dass unser Backlog vollständig abgearbeitet werden konnte. Dementsprechend ist es jetzt an der Zeit, wieder Registrierungen auf Anycoin Direct zuzulassen. Neukunden können sich hier registrieren:

https://anycoindirect.eu/account/register


Live Chat jetzt offen

Um unseren (Neu)Kunden so effizient wie möglich helfen zu können, haben wir auch den Live Chat wieder aktiviert. Falls ihr also Fragen habt, könnt ihr den Live Chat durch einen Klick auf den grünen „Help“-Button in der rechten Ecker öffnen. Nachdem ihr eure Frage mitgeteilt habt, könnt ihr unter den verfügbaren Guides wählen oder eine Konversation mit einem unserer Mitarbeiter beginnen. Über den Live Chat könnt ihr alle möglichen Fragen zu Kryptowährungen stellen. Unsere Mitarbeiter helfen euch gerne effizient, adäquat und, was am wichtigsten ist, direkt. Ebenso wie unsere Bürozeiten wird der Chat Montags bis Freitags von 9 Uhr bis 22 Uhr erreichbar sein. Am Wochenende sind wir von 10 Uhr bis 20 Uhr für euch da.


Limits bei Kauf & Verkauf

Zusätzlich haben wir beschlossen, unsere Mindestbegrenzungen für den Kauf sowie den Verkauf anzupassen. Die 100 Euro Kauf-Begrenzung und die 500 Euro Verkauf-Begrenzung sind nicht länger gültig. Stattdessen beträgt das Minimum von nun an €50,- für den Kauf und €200,- für den Verkauf.


PayPal zum Verkaufen

Von nun an ist es nicht mehr möglich, Kryptowährungen zu verkaufen und das Geld an einen PayPal Account überweisen zu lassen. Wir haben über Wochen mit PayPal kommuniziert, nachdem die ihren Dienst bei uns plötzlich eingestellt hatten, und sie haben uns schließlich ein Update geben können. Sie haben uns zu verstehen gegeben, dass wir ihre Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen können, da diese für den Verkauf von Kryptowährungen genutzt werden. Diese Entwicklung ist äußerst schade, jedoch können wir leider nichts tun, um diese Entscheidung zu ändern.


Entwicklungen

Nach wie vor sind wir dabei, unsere Mitarbeiter auszubilden, um optimal auf das Jahr vorbereitet zu sein. Wir möchten unseren Kunden erneut für die Geduld und die freundlichen Worte danken, die uns entgegengebracht wurden, während wir mit der Abarbeitung des Backlog beschäftigt gewesen sind. Wir haben viel darin gesteckt, unsere neuen Mitarbeiter auszubilden, weil wir euch Kunden den Service bieten möchten, den ihr verdient. Nun, da der Backlog abgearbeitet ist, wollen wir unsere Bemühungen darauf konzentrieren, unsere Plattform zu verbessern. Für Änderungen oder Updates behaltet unsere Social Media Kanäle und unseren Newsletter im Auge. Sollten wir jemals wieder ein vergleichbares Wachstum in einer so kurzen Zeit erfahren, werden wir wesentliche Maßnahmen deutlich früher durchführen, um den Aufbau eines so großen Backlogs zu verhindern.

2018 wird ein interessantes Jahr werden, mit vielen neuen Entwicklungen auf dem Markt. Darüber hinaus könnt ihr euch auf tolle News bezüglich unseres Service freuen. Wir freuen uns darauf und werden euch, wie immer, bei jedem weiteren Schritt auf dem Laufenden halten.

Liebe Grüße,

Team Anycoin Direct



Zurück