Solana Prognose 2023-2030

- 5 minute read

Mike Hesp
Mike Hesp

Die Solana-Blockchain war seit ihrer Einführung im Jahr 2020 ein bekannter Akteur in der Kryptowelt. Sie erreichte ihr Allzeithoch von 242 € Ende 2021, aber danach ging es mit Solana bergab. Ende 2022 erreichte er wieder die 9 €. Was können wir von Solana in Zukunft erwarten? Wir werfen einen Blick auf die Solana-Preiserwartungen von Experten.

Inhoudsopgave

  1. Solana-Prognose 2023
  2. Aktueller Solana-Tarif
  3. Solana-Langzeitprognose
  4. Kurzfristige Solana-Kursprognose
  5. Jüngste Entwicklungen, die sich auf Solana ausgewirkt haben
  6. Könnte Solana 1.000 € wert sein?
  7. Geschichte des Solana-Kurses
  8. Was ist Solana?
  9. Was ist SOL?
  10. Schlussfolgerung

Zusammenfassung

  • Experten aus Digital Coin Preis prognostizieren, dass Solana in den nächsten Jahren auf 223,50 € ansteigen wird
  • Die Entscheidung des Richters in der FTX-Klage wird für den Solana-Kurs eine große Rolle spielen
  • Der Solana Kurs hat sich seit den Konkursen von Genesis, FTX und Alameda Research gut erholt
  • Die technischen Vorteile von Solana sind für Nutzer und Investoren attraktiv
  • Man sollte nie davon ausgehen, dass der Solana-Preis nie vorhergesagt werden kann

Solana-Prognose 2023

Derzeit liegt der Solana-Kurs bei 49,21 € pro SOL. Eine wichtige Widerstandslinie scheint bei 55 € zu liegen. Wenn der Solana-Kurs diese durchbricht, könnte der Solana-Kurs auf 60,60 € steigen, bevor Solana erneut auf Widerstand stößt. Der Aktienkurs wurde zuletzt am 14. November 2023 aktualisiert.

Wird der Kurs der Solana-Aktie im Jahr 2023 noch steigen? Der Kryptomarkt war im vergangenen Monat sehr aktiv und scheint sich von den Konkursen von Genesis, FTX und Alameda Research zu erholen. Der gesamte Markt hat von positiven Nachrichten über einen möglichen Bitcoin-Spot-ETF profitiert, was zu einem beeindruckenden Anstieg des SOL-Aktienkurses um 140 % innerhalb eines Monats führte. Jetzt stellt sich die Frage, ob der Markt weiterhin positiv bleiben kann. Das Solana-Netzwerk zeigt sich nach einer schwierigen Zeit widerstandsfähig, und es scheint, dass es für Solana nicht viel schlechter werden kann. Der Kurs von Solana ist nach wie vor hauptsächlich von externen Faktoren wie dem Status des Kryptomarktes und den oben beschriebenen Entwicklungen abhängig. Aber was können wir von Solana im Jahr 2023 noch erwarten? Digital Coin Price prognostiziert einen Solana-Preis mit einem Durchschnittspreis von 103,98 € und sogar einen maximalen Solana-Preis von 107,53 €.

Aktueller Solana-Tarif

Die folgende Tabelle zeigt, wie viel Solana wert ist.

Solana-Langzeitprognose

Planen Sie ein langfristiges HODL von Solana? Dann sollten Sie sehen, was Experten über die langfristige Preisprognose für Solana sagen. Im Folgenden werden der Mindest-, Durchschnitts- und Höchstpreis von Solana pro Jahr nach DigitalCoinprice .

Jahr Mindestpreis Durchschnittlicher Preis Höchstpreis
2024 104.88 € 117.89 € 122.31 €
2025 144.33 € 176.37 € 178.51 €
2026 188.35 € 218.04 € 223.50 €
2027 188.35 € 218.04 € 223.50 €
2028 232.17 € 249.86 € 264.42 €
2029 330.15 € 357.84 € 365.15 €
2030 476.79 € 485.82 € 507.47 €

Die Solana-Prognose für das Jahr 2024

Die Analysten erwarten einen starken Anstieg des Aktienkurses von Solana auf maximal 122,31 €. Solana hat seinen Weg nach oben gefunden, und sie gehen davon aus, dass 2024 ein guter Zeitpunkt ist, um in Solana zu investieren. Sie erwarten einen Anstieg von Solana.

Die Solana-Prognose für das Jahr 2025

Ein Jahr später, im Jahr 2025, wird der SOL-Kurs voraussichtlich 144,33 € übersteigen. Digital Coin Price gibt in seiner Solana-Prognose außerdem an, dass ein durchschnittlicher Preis von 176,37 € pro Solana erreicht werden wird.

Die Solana-Preisprognose für das Jahr 2026

Im Vergleich zu heute erwarten Experten, dass Solana bis Ende 2026 um 454,18 % steigen wird. Die Solana-Preiserwartung für 2026 liegt im Durchschnitt bei 218,04 €. Der Höchststand im Jahr 2026 wird bei 223,50 € erwartet.

Der Solana-Kurs im Jahr 2030

Für echte Solana-Halter schauen wir auf die Zahlen im Jahr 2030. Hierfür werden die Zahlen von Digital Coin Price herangezogen. So liegt die Solana-Kurserwartung im Jahr 2030 laut diesen Experten bei maximal 507,47 €.

Kurzfristige Solana-Kursprognose

Tradingview hat ein auf technischer Analyse basierendes Tool entwickelt, das eine kurzfristige Solana-Kursprognose erstellt. Bitte beachten Sie, dass das Tool keine Garantie für die Zukunft ist, sondern nur ein Indikator.

Jüngste Entwicklungen, die sich auf Solana ausgewirkt haben

Der Neustart der Solana-Blockchain

Ein schnelles Netz, das unglaubliche Transaktionen bewältigen kann. Das ist die Vision von Solana. Doch das ist ihnen nicht sofort gelungen. So kam es im September 2021 zu einer Überlastung des Netzes, die das System 16 Stunden lang unbrauchbar machte. Die Validierer konnten aufgrund der Überlastung keine Transaktionen validieren. Nach einem Neustart durch die Nodes-Administratoren ging das Netz wieder online.

Der wahre Grund für die Überlastung ist nicht klar. So wird vermutet, dass Solana mit einem DDoS-Angriff (Distributed Denial-of-Service) konfrontiert war, durch den viele Transaktionen beeinträchtigt wurden. Es wird auch vermutet, dass der Start von Solchicks (DEX) die Überlastung verursacht hat.

Unabhängig vom genauen Grund wirft die Tatsache, dass für den Neustart des Netzes Nodes-Administratoren benötigt werden, Fragen auf. Ist das Netzwerk überhaupt dezentralisiert? Das ist ein heikles Thema in der Krypto-Gemeinschaft. Und Dezentralisierung ist genau das, wofür die Kryptotechnologie steht. Hinzu kommt, dass alle Token von den Eigentümern von Solana geschaffen wurden, von denen nur 50 % der verfügbaren Token in Umlauf gebracht wurden.

Netzwerkausfälle in der Solana-Blockchain

Mindestens neun Mal im Jahr 2022 fiel das Solana-Netz aus, so dass das Netz nicht mehr funktionierte. Das letzte Mal war es am 1. Juni 2022, als das Netz viereinhalb Stunden lang ausfiel. Ein bugs in der Laufzeit verhinderte, dass Transaktionen ordnungsgemäß abgeschlossen werden konnten, was zu einer Störung des Netzes führte.

Eine Anhäufung von Problemen, die die Zuverlässigkeit der Plattform beeinträchtigen. Dennoch sehen Analysten, die Solana auf der Grundlage von Algorithmen prognostizieren, eine glänzende Zukunft für Solana.

Der Absturz von FTX und der Konkurs von Alameda Research

Der Absturz von FTX und der Konkurs von Alameda Research hatten einen großen Einfluss auf den Aktienkurs von Solana. Immerhin hatten sie bei der Investitionsrunde 2021 gemeinsam viel Geld investiert und damit eine große Anzahl von SOL. Die Solana Kurs fiel innerhalb weniger Wochen von 28 € auf 9 €, als bekannt wurde, dass FTX in Schwierigkeiten war . Hinzu kam, dass in diesem Zeitraum bereits gesperrte SOL freigegeben werden sollten, was den Kurs weiter drückte. Die Solana-Gemeinschaft konnte aufatmen, denn es wurde beschlossen, die Veröffentlichung zu verschieben.

Könnte Solana 1.000 € wert sein?

Es ist wichtig zu beachten, dass Vorhersagen über den zukünftigen Wert von Kryptowährungen immer unsicher sind und von zahlreichen Faktoren abhängen. Kurzfristig sieht es so aus, als ob Solana in etwa auf dem aktuellen Niveau bleibt oder in diesem Jahr 35 $ erreichen könnte. Das Potenzial, in den nächsten 10 Jahren $1000 zu erreichen, hängt von mehreren Variablen ab, darunter Marktentwicklungen, technologische Fortschritte und breitere wirtschaftliche Faktoren. Experten zufolge könnte Solana bis 2032 einen Wert von 621,77 $ erreichen. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, könnte er leicht 1.000 Euro erreichen. Natürlich ist dies noch ein sehr langer Zeitraum und es wird empfohlen, nicht davon auszugehen. Auf dem crypto-Markt gibt es keine Garantien, weshalb eine Vorhersage der Preisentwicklung sehr schwierig ist.

Geschichte des Solana-Kurses

Das Hauptnetz von Solana wurde im März 2020 gestartet. Von diesem Zeitpunkt an repräsentierte der SOL coin den Wert von Solana.

Solana Preis 2020

Im Jahr 2020 wurde die SOL-Münze bei ihrer Einführung zunächst mit 1,12 € pro SOL coin bewertet. Nach der Einführung sah sich Solana kurzzeitig einem Ausverkauf durch frühe Investoren gegenüber. Der Solana-Preis erreichte am 11. Mai 2020 seinen Tiefststand von 0.47 € pro SOL. Dieses Allzeittief ist auch heute noch der Tiefststand des Solana-Preises. Fast drei Monate lang bewegte sich der Solana-Preis zwischen 0,65 € und 0,47 € je SOL coin. Zum Frühlingsende, am 1. September, erreichte der Solana-Kurs sein Allzeithoch des Jahres. Es wurde ein Preis von 4,42 € erreicht.

Solana Preis 2021

Während des Crypto-Bullenlaufs im Jahr 2021 begann Solana wirklich Fuß zu fassen und der Coin schaffte es in die Top 10 von CoinMarketCap. Dies war das Jahr, in dem Solana trotz der Probleme im Netzwerk florierte. Die Anleger blieben zuversichtlich, als das Netzwerk im September ausfiel. Danach kam es zu einem kurzfristigen Rückgang, aber Solana nahm dann wieder an Fahrt auf. Die Münze stieg von einem Preis von 26 € Ende Juli auf ein neues Allzeithoch von 242 € pro SOL-Münze am 6. November.

Solana Preis 2022

Ende 2021 war die Hausse vorbei und der Crypto-Markt fiel in einen Abwärtstrend. Solana fiel innerhalb von zwei Monaten von seinem Allzeithoch von 242 € auf 3,9 € Ende Januar 2022. Im Jahr 2022 hatten viele crypto-Anbieter mit Liquiditätsproblemen zu kämpfen. Dies bereitete Solana viele Probleme. Der viel diskutierte Konkurs von Alameda Research und FTX hatte einen großen Einfluss auf das Ökosystem von Solana. Immerhin waren sie Hauptinvestoren der Plattform und haben gemeinsam viel Geld in Solana investiert. Ihnen gehört also ein großer Teil von SOL. Die Nachricht löste einen Dominoeffekt aus und ließ den Preis von Solana innerhalb weniger Wochen stark fallen. Tatsächlich fiel der Coin von 33,5 € pro SOL auf unter 9 € pro SOL. Das ist ein Rückgang von mehr als 95 % gegenüber seinem Allzeithoch im Jahr 2021.

Übrigens, das gesamte Solana-Preisdiagramm ist oben zu sehen.

Was ist Solana?

Solana ist eine crypto, die von ihren Schöpfern als Blockchain der neuen Generation bezeichnet wird. Die Plattform ist bekannt als ein sehr schnelles Netzwerk, das bis zu 700.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Dies macht Solana zu einem der schnellste Blockchains . Auch die Blockzeit ist bei der Solana-Blockchain sehr schnell. Die Blockzeit ist die durchschnittliche Zeit zwischen der Verfolgung von Blöcken. Die Blockchain ist in der Lage, innerhalb von 400 Millisekunden die Verfolgung des nächsten Blocks. Im Vergleich zu Ethereum (alle 10 Sekunden) und Bitcoin (alle 10 Minuten), was extrem schnell ist. Solana wird daher von vielen als ernstzunehmender Konkurrent von Ethereum angesehen. Darüber hinaus sind die Transaktionsgebühren von Ethereum zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels aufgrund der hohen Preise für kleine Transaktionen kaum interessant. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts liegen die Transaktionskosten für die Ausführung einer DeFi-Transaktion zwischen 46 € und 93 € pro Transaktion, und die Ausführung einer NFT-Transaktion kann bis zu 138 € pro Transaktion betragen.

Wie viele Solana-Münzen gibt es?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts gibt es 562.465.342 SOL-Token, von denen 422.396.844 im Umlauf sind. Die Gesamtzahl, die jemals herausgegeben wird, ist nicht bekannt.

Was ist SOL?

Der crypto coin von Solana ist der SOL coin und repräsentiert den Wert von Solana. Dieser Coin ist seit seiner Entwicklung im Jahr 2020 in die Top 10 von CoinMarketCap aufgestiegen. Am 6. November 2021 erreichte der Coin ein Allzeithoch von 242 € erreichen. Der Coin wird zum Staking und zur Zahlung von Transaktionsgebühren auf der Solana-Blockchain verwendet.

Schlussfolgerung

Solana ist eine Plattform, die für viele eine gute Alternative zu Bitcoin und Ethereum darstellt. Die Plattform ist schneller und kann mehr Transaktionen in einer kurzen Zeitspanne durchführen. Auch die Transaktionsgebühren sind viel niedriger. Seit seiner Einführung im Jahr 2020 hat sich die SOL-Münze mehr als gut entwickelt und ist von einem Preis von über 0,05 € auf ein ATH von 242 € pro SOL gestiegen. Zu Beginn des Jahres 2022 ist der Preis auf unter 93 € gefallen, und die Analysten haben "gemischte Gefühle", was den Coin im Jahr 2022 betrifft. Insbesondere die Tatsache, dass das Netzwerk mehrmals ausfiel, sorgte für viele Gläubige und Nicht-Gläubige. Vor allem die Nicht-Gläubigen hatten im Jahr 2022 Recht. Nicht so sehr, weil das Netzwerk mit Problemen im Netzwerk zu kämpfen hatte, sondern wegen externer Faktoren, die den SOL stark beeinträchtigten. Der Markt war bereits rückläufig, und dann kam auch noch der FTX-Skandal hinzu, der den Preis noch weiter nach unten drückte. Der vergangene Monat zeigte eine bemerkenswerte Aktivität auf dem Kryptomarkt. Der gesamte Markt profitierte von positiven Nachrichten über einen möglichen Bitcoin-Spot-ETF, was zu einem beeindruckenden Anstieg des SOL-Kurses um 140 % innerhalb nur eines Monats führte. Bis Ende 2023 prognostiziert Digital Coin Price einen SOL-Kurs von durchschnittlich 103,98 €. Ob der SOL-Preis diese Erwartung erfüllen kann, werden wir in den verbleibenden Monaten sehen.

Sind Sie an Solana interessiert?

Bei Anycoin Direct Solana kaufen einfach und schnell.