Ripple (XRP) Kurs Prognose 2022 -2025

- 7 minute read

Kevin van der Linden
Passionate Content Writer
Kevin van der Linden

Das Ende des Jahres 2021 rückt näher und auf dem Kryptomarkt bedeutet das oft, dass etwas passieren wird. In unseren Prognosen für  Ethereum Cardano und  Uniswap haben wir bereits einen Blick auf die Zukunft dieser Münzen geworfen. Heute werfen wir einen Blick auf die Kurs Erwartungen von Ripple für das Jahr 2022. Ripple steht vor einem spannenden Jahr, in dem das Gerichtsurteil entscheidend für den Kurs im Jahr 2022 und darüber hinaus sein könnte.

Inhaltsübersicht

  1. Was ist Ripple?
  2. Technische Aspekte von Ripple (XRP)
  3. Ripple- Kursdiagramm
  4. Ripple-Kursverlauf
  5. Fahrplan für Ripple 2022
  6. Ripple Kurs Prognosen 2022
  7. Ripple Kurs Prognosen 2023 – 2025
  8. Ist 2022 ein guter Zeitpunkt, um XRP zu kaufen?

Was ist Ripple?

Ein häufiges Missverständnis ist, dass die Menschen bei Ripple sofort an die Kryptowährung XRP denken. Die XRP-Münze und das Unternehmen, die Technologie und das Ökosystem von Ripple sind jedoch nicht völlig synonym. Ripple verwendet die XRP-Münze für verschiedene Anwendungen innerhalb seines Ökosystems.

Das Unternehmen Ripple konzentriert sich auf die Verbesserung des weltweiten Zahlungsverkehrs. Unter dem Dach der Marke Ripple gibt es mehrere Zweige und Lösungen - RippleNet, den XRP Ledger, den XRP Coin und RippleX.

RippleNet

RippleNet ist ein globales Netzwerk, das Finanzinstitute nutzen können, um Geld schneller, transparenter und kostengünstiger über ein einheitliches System zu überweisen, im Gegensatz zu dem geteilten traditionellen Ökosystem, mit dem die Banken bisher gearbeitet haben.

XRP Ledger

Der XRP-Ledger ist eine Open-Source-Blockchain, auf der die XRP-Münze läuft. XRP ist der ursprüngliche Vermögenswert des XRP-Ledgers. Der XRP-Ledger und der XRP-Münz werden unabhängig vom Unternehmen Ripple betrieben, obwohl Ripple beide für verschiedene Lösungen verwendet.

RippleX

RippleX dient als Plattform, die Blockchain-basierte Lösungen anpreist, die interessierte Parteien für ihre verschiedenen Werttransfer-basierten Anwendungsfälle nutzen können.

Technische Aspekte von Ripple (XRP)

Ripple kann Transaktionen innerhalb von 3 bis 5 Sekunden auf dem XRP-Ledger abschließen. Im Vergleich zu Bitcoin ist dies extrem schnell, da Transaktionen auf der Bitcoin-Blockchain bis zu 10 Minuten dauern können. Das liegt daran, dass der Proof-of-Work-Konsens langsamer (und energieaufwändiger) ist als der Konsens von Ripple.

Ripple hat sehr verlässliche Node-Validatoren. Node-Validatoren sind diejenigen, die prüfen, ob eine Transaktion rechtsgültig ist oder nicht. Zu den Validatoren von Ripple gehören Banken, Einzelpersonen, private Zahlungsanbieter und Kryptowährungsbörsen. Der XRP-Ledger verfügt außerdem über ein System, das Double Spending verhindert. Dadurch wird verhindert, dass Nutzer denselben Betrag an XRP zweimal ausgeben, da das System die doppelte Transaktion erkennt und die

Ripple- Kursdiagramm

Ripple-Kursverlauf

Ein Blick auf den XRP-Kurs zeigt, dass er während der Hausse 2017/2018 seinen Höhepunkt erreichte. In der Tat erhielt Bitcoin ab 2017 weltweite (Medien-)Aufmerksamkeit, was dazu führte, dass eine große Gruppe neuer Investoren in die Kryptoindustrie einstieg. Das Geld der neuen Investoren floss in Altcoins. Ripple gehörte zu den Altcoins, die am schnellsten im Wert stiegen, da sie zu diesem Zeitpunkt bereits eine stabile Kryptowährung mit einem starken Projekt im Rücken waren.

Nach der Hausse im Jahr 2017 ist der Preis von XRP enorm gesunken. Zu einem bestimmten Zeitpunkt war der Wert der Aktie um mehr als 97 % von ihrem Allzeithoch gefallen. In der Zwischenzeit hat eine neue Ära in der Kryptowelt begonnen und XRP hat die notwendige Preisentwicklung erfahren. Um diese Preisentwicklungen ins rechte Licht zu rücken, haben wir für Sie einen Preisüberblick über die Hochs und Tiefs der letzten Jahre.

  • XRP Preis 2015: Niedrigste - € 0,0037 / Höchste - € 0,0094
  • XRP Preis 2016: Niedrigste - € 0,00404/ Höchste - € 0,02444
  • XRP Preis 2017: Niedrigste - € 0,003 / Höchste - € 2,474
  • XRP Preis 2018: Niedrigste - € 0,245 / Höchste - € 3,317
  • XRP Preis 2019: Niedrigste - € 0,193 / Höchste - € 0,505
  • XRP Preis 2020: Niedrigste - €0,11 / Höchste - €0,79
  • XRP Preis 2021: Niedrigste - € 0,20 / Höchste - € 1,64
  • XRP Preis 2022 (bischer): Niedrigste - € 0,30 / Höchste - € 0,83

Fahrplan für Ripple 2022

Es ist bekannt, dass Ripple im Jahr 2022 eine Reihe von Großprojekten starten wird, wie zum Beispiel den Ripple Liquidity Hub. Trotz dieser Projekte hängt der Preis von XRP in hohem Maße vom Ausgang des Rechtsstreits mit der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission ab.

SEC-Gerichtsverfahren

Der Rechtsstreit zwischen Ripple und der Securities and Exchange Commission (SEC) ist einer der größten Rechtsstreitigkeiten in der Kryptoindustrie. Die 1934 gegründete SEC ist die US-Regulierungsbehörde für verschiedene (Wertpapier-)Börsen.

Im Jahr 2020 verklagte die SEC Ripple, weil es seit 2013 nicht zugelassene Wertpapiere in Form von XRP-Tokens verkaufte. Ripple lehnte dies ab, da sie XRP nicht als Wertpapiere betrachten. Die SEC sagte daraufhin, dass Ripple durch Nachforschungen herausfinden konnte, dass XRP-Token tatsächlich Wertpapiere sind.

Diese Seifenoper hat den Wert von XRP bereits mehrfach einbrechen lassen. Ein Gerichtsurteil wird für das Jahr 2022 erwartet. Wenn Ripple den Fall gewinnt, besteht eine gute Chance, dass sich dies positiv auf den Wert von XRP auswirken wird. Wenn die SEC den Fall gewinnt, könnte dies katastrophale Folgen für Ripple und den Wert von XRP haben, da weniger Menschen dem Unternehmen vertrauen dürften.

Ripple Liquidity Hub

Auch außerhalb der Rechtsstreitigkeiten entwickelt und erweitert Ripple seine Dienste. Im Laufe des Jahres 2022 wird Ripple seinen Liquidity Hub Service starten. Dieser Dienst wird es Unternehmen ermöglichen, auf einfache und effiziente Weise digitale Vermögenswerte auf dem Kryptomarkt zu erwerben.

Kunden können mit einer Auswahl an Kryptowährungen handeln, darunter Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ethereum Classic, Bitcoin Cash und XRP. Ripple hofft, in Zukunft auch andere digitale Vermögenswerte wie NFTs anbieten zu können.

Ripple Kurs Prognosen 2022

Was die Preisprognosen für 2022 angeht, so haben sich bisher nur wenige prominente Persönlichkeiten der Kryptoindustrie getraut. Aber was können wir von Ripple im Jahr 2022 erwarten? Glücklicherweise gibt es eine Reihe von professionellen Prognoseagenturen, die Preisvorhersagen für XRP gemacht haben.

TradingBeasts ist optimistisch, was den Preis von XRP angeht. Ihre Prognose für das Jahr 2022 lautet, dass Ripple einen Wert von 1,62 Dollar erreichen wird, was eine Verdoppelung seines Wertes im Vergleich zu heute bedeuten würde. Wallet Investor geht sogar noch weiter. Ihre Erwartung für XRP im Jahr 2022 ist, dass der Coin mindestens 2,00 $ und höchstens 2,50 $ kosten wird. Changelly ist sogar noch optimistischer. Sie sehen großes Potenzial in Ripple und erwarten daher, dass der Preis im Jahr 2022 das alte Allzeithoch aus dem Jahr 2018 durchbrechen wird. Der Endpreis läge bei etwa 3,84 $, heißt es dort.

Nehmen Sie Preisvorhersagen solcher Agenturen mit Vorsicht zur Kenntnis. Die Agenturen können den Preis nur schätzen. Sie tun dies auf der Grundlage einer Reihe von Faktoren und Daten. Der tatsächliche Preis von XRP kann nicht vorhergesagt werden.

Im Laufe des Jahres 2022 wird es viele Preisprognosen für XRP geben. Wir werden einen Blick auf die realistischsten und die von prominenten Persönlichkeiten der Krypto-Industrie bis dahin gemachten werfen. Im Moment hängt der Preis von Ripple von der Hausse ab, in der wir uns befinden, und von der Entscheidung des Gerichts im Fall der SEC. Wenn das Gerichtsverfahren gewonnen wird, werden die Menschen wieder Vertrauen in Ripple gewinnen, was sich höchstwahrscheinlich positiv auf den Wert von  XRP im Jahr 2022 auswirken wird.

TradingBeasts 2022: $1,62
CoinQuora 2022: $0.2017 - $1.9617
Changelly 2022: $3.84

Ripple Kurs Prognosen 2023 – 2025

Langfristige Prognosen sind in der Kryptowährungsbranche nach wie vor sehr schwierig. Aufgrund der vielen Kursschwankungen ist die Kursprognose für Ripple in den kommenden Jahren schwer vorherzusagen. Der Kurs von Ripple in den nächsten Jahren ist in hohem Maße von einer Reihe von Faktoren abhängig.

  1. Gewinnen sie den Rechtsstreit mit der SEC;
  2. Entwickeln sie ihr Produkt weiter und schneller als ihre Konkurrenten;
  3. Wie bewegt sich der Kryptomarkt als Ganzes;
  4. Wie bewegt sich die Weltwirtschaft als Ganzes.

Jeder dieser Faktoren kann einen sehr starken Einfluss auf den Preis haben.

Analysten erwarten, dass der Kurs von XRP in den kommenden Jahren stetig steigen wird. Trotz hoher Volatilität wird der Kurs von XRP bis 2023 über 3,20 € steigen. Bis 2024 erwarten Analysten einen Anstieg des XRP-Preises auf ein Rekordhoch von 4,00 Euro.

Was den Kurs von Ripple im Jahr 2025 betrifft, so hört man unterschiedliche Stimmen. Es gibt Analysten, die erwarten, dass der Kurs stabiler wird und der Kursanstieg daher moderat ausfallen wird. Andere Analysten sind optimistischer und erwarten, dass XRP im Jahr 2025 in Richtung 9 € gehen könnte, mit einer Unterstützung von 3,50 €. Die letztgenannte Vorhersage ist nach Ansicht der Analysten wahr, wenn alle oben genannten Faktoren in die richtige Richtung für Ripple fallen.

Ist 2022 ein guter Zeitpunkt, um XRP zu kaufen?

Es gibt keine Möglichkeit, mit Sicherheit zu sagen, wann ein guter Zeitpunkt für den Kauf von XRP ist. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels liegt der Kurs von XRP unter 0,70 $. Analysten zufolge wäre dies ein guter Zeitpunkt für einen Kauf, da sie erwarten, dass der Kurs viel höher ausfallen wird als dieser Wert. Wir könnten uns jedoch in einem Bärenmarkt befinden, und es hat sich gezeigt, dass solche Märkte mehrere Jahre andauern können, in denen die Kurse dramatisch fallen. Daher ist ein niedrigerer Preis für XRP nicht undenkbar. Damit ist die Preiserwartung von XRP jedoch nur an den Kryptomarktfaktor gebunden.

Betrachtet man den inneren Wert von XRP, steht der Coin im Vergleich zu anderen Kryptowährungen gut da. Der Coin hat niedrige Transaktionsgebühren und ist in Bezug auf Zahlungen skalierbar, wobei Transaktionen alle drei bis fünf Sekunden stattfinden. XRP stellt daher nach Ansicht von Experten einen enormen Wert dar.

Darüber hinaus scheint der Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC in die richtige Richtung für Ripple zu gehen. Der Ausgang des Verfahrens ist noch nicht garantiert, aber man sollte es im Auge behalten.